Suche

Deine Suche nach "temporary residence" ergab 91 Treffer. Klicke auf "Buy" oder den Preis, um einen Artikel zu kaufen.

 
 
Seite 1 von 1
 
 
 

Music Katalog > hardcore_classics_d.i.y.
 
Exit Lines: The Brief History of..., Temporary Residence, 2017
Limitierte Edition auf durchsichtig-rotem Vinyl mit schwarzen Splattereffekten - die B-Seite kommt mit Lasergravur Etching der Albumlyrics direkt auf dem Vinyl! Artwork von Ryan Patterson von COLISEUM mehr...
 

Music Katalog > noise_doom_ambient
 
Harmonic, The Temporary Residence, 2017
Bei BEHIND THE SHADOW DROPS handelt es sich um das neue Soloprojekt von TAKAAKIRA 'TAKA' GOTO, Gründungs-Gitarrist und Komponist der ikonischen japanisch-experimentellen Rock-Gruppe, MONO. Gegründet mehr...
 
House with a Curse, Temporary Residence, 2010
Aller guten Dinge sind auf jeden Fall drei. Das haben Coliseum mit House With A Curse eindrucksvoll bewiesen. Denn obwohl sich die Herren aus Louisville mit jeder Scheibe weiter von ihrem mehr...
 
Parasites, Temporary Residence, 2011
Der Nachfolger zu "House..." Abgerundet von Tracks aus den ,House With A Curse" Sessions räumt ,Parasites" mit Erwartungen auf und präsentiert einige der eingängigsten Anti-Hymnen und lodernde mehr...
 
First contact, Temporary Residence, 2014
Vinyl 12" EP limitiert auf 1000 Stück mit Downloadcode. CONTACT ist das neue Duo aus A.E. Paterra (alias MAJEURE) der Sci-Fi-Synthie-Rocker von ZOMBI und dem anerkannten britischen Filmkomponisten mehr...
 
Zero Moment, Temporary Residence, 2016
Synth Prog vom Multiinstrumentalisten A.E. Paterra (ZOMBI, MAJEURE) und dem erfolgreichen britischen Filmmusik-Komponisten Paul Lawler. Contact setzen auf dem ersten richtigen Longplayer eindringlich mehr...
 

Shirt Katalog > elektro_hip_hop
 
Copia, Temporary Residence, 2017
03.02. Das bei Kritikern beliebteste und auch kommerziell erfolgreichste Album von ELUVIUM wird erstmals separat auf Vinyl veröffentlicht! Ursprünglich wurde "Copia" auf CD und digital herausgebracht, mehr...
 
False Readings On, Temporary Residence, 2016
Die Musik von Eluvium baut auf eine emotionale Klarheit und melodische Genialität auf, die es ihm ermöglicht hat sich aus der Menge an Ambient-Künstlern deutlich abzuheben. Es klingt wie ein mehr...
 

Music Katalog > noise_doom_ambient
 
Leaves eclipse the light, Temporary Residence, 2010
Following the release of the artistically daring and critically-acclaimed Similes earlier this year, we're proud to present Leaves Eclipse The Light EP, a scarcely limited CDEP featuring the stunning mehr...
 
Similes, Temporary Residence, 2010
Hinter Eluvium verbirgt sich der Amerikaner Matthew Robert Cooper. Mit seinem gefühlvollen, introvertierten Ambient, getragen von Piano, Synthies und ruhigem Gesang wandelt er auf den Spuren von Brian mehr...
 

Shirt Katalog > elektro_hip_hop
 
Talk Amongst The Tree, Temporary Residence, 2017
03.02. Limitiert auf 2000 Stück, wird das bei Kritikern beliebte und auch kommerziell erfolgreiche Album von ELUVIUM erstmals separat auf Vinyl veröffentlicht! Ursprünglich wurde "Talk Amongst Trees" mehr...
 

Music Katalog > noise_doom_ambient
 
The motion makes me last, Temporary Residence, 2010
Limitiert auf 2000 Stück mit gestanztem Cover. Nach der Veröffentlichung des künstlerisch mutigen und von den Kritikern hochgelobten "Similes" Album von Eluvium Anfang des Jahres ist die ,The Motion mehr...
 
Compiled fragments 1997 - 2003, Temporary Residence, 2006
Rerelease auf Temporary Residence und erstmals auf Vinyl! 13 Song Zusammenstellung mit u.a. den Tracks von der split mit Yaphet Kotto, der split 10" mit Iscariote,den split split 7"s mit This Machine mehr...
 
Transfovista, Temporary Residence, 2008
Videodoku über Envy‘s Sound und Visionen. Die 16 besten Livedarbietungen aus über 12 Jahren zusammengeschnitten aus unzähligen Aufnahmen. Die Perfekte Dokumentation wie die Band anfing in Kellern bis mehr...
 
split, Temporary Residence, 2008
Mehr als zwei Jahre, nachdem Thursday die Idee erstmals in den Temporary Residence Headquarters vorlegten, wird sie endlich wahr: endlich treffen zwei einflussreiche Bands aus zwei grundverschiedenen mehr...
 
How strange innocence, Temporary Residence, 2005
Kein neues Album der Monumentalrocker, sondern quasi das Debütalbum aus dem Jahre 2000, dass damals nur auf CD-R von der Band vertrieben worden ist. 7 Lieder zwischen 5 und 10 Minuten lang und für mehr...
 
Take care, take care, take care, Temporary Residence, 2011
Es ist natürlich Fakt, dass die Jungs den Postrock Hype eigentlich mitbegründet haben. Traurigkeit und Verzweiflung gehen Hand in Hand mit der Schönheit des Moments - Delay Soundscapes treffen auf mehr...
 
The Wilderness, Temporary Residence, 2016
Das sechste Album der Instrumentalrock-Institution, die hier einmal mehr ein ambitioniertes und dynamisches Album vorlegt, das so abwechslungsreich ist und so filmisch angelegt, dass es sämtliche mehr...
 
Those who tell the truth shall die, Temporary Residence, 2001
Verdammte Scheisse, was ist diese Platte gut. Da sind also Soundscapes wie man sie auch von GYBE kennt, dann eine bezaubernd, hallige Gitarrenmelodie, dann eine zweite gegenläufige Melodie und dann mehr...
 
Prince Avalanche, Temporary Residence, 2013
Kein wirkliches EITS-Album sondern ein Sondtrack zum Film "Prince Avalanche". Aber ganz im EITS Stil, werden die kleinen Momente des Lebens zu bombastischen Offenbarungen, die Banalitäten werden durch mehr...
 
Acid Rain, Temporary Residence, 2009
Im Anschluss an ihr allseits bejubeltes und bisher erfolgreichstes Album "Doomsdayer's Holiday"(7.6 pitchforkmedia.com) veröffentlichen GRAILS mit "Acid Rain" ihre erste, Karriere umfassende DVD. Ein mehr...
 
Black Tar Prophesies Vols. 4,5 & 6, Temporary Residence, 2013
"Black Tar Prophecies Vol's 4, 5 & 6" versammelt die letzten drei Teile der ,BlackTar"-Serie, die ursprünglich als limitierte 12" und als Split-LP mit den finnischen Psych-Rockern von Pharaoh Overlord mehr...
 
Burning off impurities, Temporary Residence, 2007
Nach der Tracksammlung "Black Tar Prophecies", die die Kritiker entzückte, kehren die GRAILS aus Portland, Oregon, mit ihrem ersten kompletten Album seit "Redlight" (2004) an die musikalische mehr...
 
Deep politics, Temporary Residence, 2011
Es gibt also doch noch interessanten Post-Rock dieser Tage. Grails aus Portland hauen mit „Deep Politics“ ein Album raus, dass auf sämtliche Klischees dieses traurigerweise ausgelutschten Genres mehr...
 

Shirt Katalog > elektro_hip_hop
 
A Ndo C Y, Temporary Residence, 2015
10.07.: Limitiertes Vinyl mit Remixen des Abandoned City Albums von Devendra Banhart und Eluvium. Seite A versammelt fünf Tracks aus den Sessions zu „Abandoned City“; eine Suite aus Songs, die sich zu mehr...
 
Midnight Features Vol. 2: Made Flesh, Temporary Residence, 2015
This vinyl-only release is strictly limited to 1,000 copies, and includes an MP3 download coupon. Instrumental psychedelic hip-hop hybrid Lilacs & Champagne spent their first two albums shining a mehr...
 
Apex, Temporary Residence, 2017
17.02. "Mini-LP" mit 3 Stücken in 30 Minuten. Zombi-Mitbegründer A.E. Paterra kommt zurück von seinen Touren mit Survive und Mogwai und demonstriert hier, dass er eigentlich Prog-Rock Schlagzeuger mehr...
 

Music Katalog > noise_doom_ambient
 
Romance Language, Temporary Residence, 2013
Seit er sich von seiner Rolle als eine Hälfte des Sci-Fi Prog Kraftwerks ZOMBI emanzipierte, ist der Multiinstrumentalist A.E. Paterry bekannt als das Hirn hinter MAJEURE. Nach seinem selbstbewussten mehr...
 
Solar maximum, Temporary Residence, 2012
Einmal mehr hat Paterra das gesamte Album komponiert, eingespielt und produziert, so dass er dieses Mal den Majeure Kosmos mit einem neuen Augenmerk auf Synthies und einer fast schon unglaublichen mehr...
 
Timespan, Temporary Residence, 2009
Majeure ist das Alter Ego vom Zombi Schlagzeuger A.E. Paterra und "Timespan" ist das passende Debüt. "Timespan" nimmt den Begriff "Full Length" wörtlich und erstreckt sich über drei epische Reisen mehr...
 
Maserati VII, Temporary Residence, 2012
Spaciger Psychedelic-Hardrock mit Synthie, im Fahrwasser von Neu! und Harold Faltermeyer, tight und hypnotisch, aber besser gelaunt als viele instrumentale Kollegen! Kann man auch mal auf der WG-Party mehr...
 
Passages, Temporary Residence, 2009
Passages ist eine Sammlung von raren Tracks der Psych-Dance-Rocker Maserati, die bislang nur auf Vinyl erhältlich waren. Dabei sind ebenso alle vier Tracks der limitierten Split Platte mit Zombi mehr...
 
Rehumanizer, Temporary Residence, 2015
Neues Album der Retrofuturisten, die sich absolut darauf versteift haben, Krautrock und Classic Rock zu einem dynamischen, massiven Instrumental-Vehikel zu verschweißen. ,Rehumanizer" ist das mehr...
 
Like mirage, Temporary Residence, 2011
Hinter Moholy-Nagy verbergen sich die abwechselnd in San Francisco und Berlin ansässigen Musiker Jefre Cantu-Ledesma (THE ALPS), Danny Paul Grody (THE DRIFT) und Trevor Montgomery (LAZARUS, THE mehr...
 
For my parents, Temporary Residence, 2012
Mono-lithische Instrumentalplatte! 5 Songs auf 2 LPs, je zwischen 8 und 14 Minuten. Die mongolische Steppe im Orchestergraben, ungemein in den Bann ziehende Breitwand-Filmmusik ohne Film. Abermals mit mehr...
 
Holy ground: NYC Live With The Wordless Music Orchestra, Temporary Residence, 2010
Ein wahnsinniges Livedokument der Japaner! Mit einem 24 köpfigen Orchesta haben Mono ihren 10. Geburtstag in New York gefeiert! Alle Hit und obendrauf noch eine 90 minütige Bonus DVD mit dem ganzen mehr...
 
Hymn to the Immortal Wind, Temporary Residence, 2009
Das japanische Quartett Mono zelebriert auf ?Hymn To The Immortal Wind? das, wofür ihr Name seit mehr als einem Jahrzehnt steht: große Theatralik, bombastische Arrangements und monumentale Epen. mehr...
 
One Step more and you die, Temporary Residence, 2003
Eine Post-Rock Band aus Japan, die ihr erstes Album auf John Zorns Tzadik Label veröffentlichte und nun den Beweis antritt, dass auch in Japan Bands wie Godspeed YBE, Mogwai oder Codeine ihre Spuren mehr...
 
The sky remains the same as ever, Temporary Residence, 2008
Seit ihrer Gründung im Jahre 1999 verzeichnen MONO einen stetig wachsenden Kreis Anhänger, der mittlerweile die Welt ihr zu Hause nennt. Und das obwohl die Japaner im Jahre 2002 noch kurz davor waren mehr...
 
Under the Pipal Tree, Temporary Residence, 2017
Zum ersten Mal überhaupt auf Vinyl! ,Under The Pipal Tree" ist das Debütalbum der mittlerweile legendären japanischen Experimental-Rock-Band MONO und wurde 2001 auf dem Label Tzadik der mehr...
 
Walking cloud and deep red sky..., Temporary Residence, 2004
Das dritte Album, aufgenommen von Steve Albini in dessen Electrical Audio. Entstanden ist dort ein beindruckendes Stück Musik, dass an eine gemeinsame Session von frühen Mogwai, Godspeed You Black mehr...
 
You are there, Temporary Residence, 2006
Von fünf ihrer Alben, sollte man drei Stück auf jeden Fall besitzen: "One Step More and You Die", "Walking Cloud..." und nun "You are There". Diese drei Alben fangen den berührenden wie bombastischen mehr...
 
Palmless Prayer/Mass Murder, Temporary Residence, 2006
Kurz vor "You Are There" experimentierten Mono zusammen mit dem ebenfalls aus Tokio stammenden elektronischen Komponisten World's End Girlfriend. Die Zusammenarbeit resultierte in Palmless Prayer/Mass mehr...
 

Music Katalog > hardcore_classics_d.i.y.
 
Complete Discography, Temporary Residence, 2012
Remastered, als Doppel-CD oder 3xLP, jeweils mit einem Dreifach-Deluxe-Gatefold Cover! Die großartige Band um Gitarrist Tony Joy (später Universal Order Of Armageddon und The Convocation Of) ist mehr...
 

Music Katalog > noise_doom_ambient
 
Severe, Temporary Residence, 2015
,Severe" ist ein Album aus verstärkter Düsternis mit langen Pausen einer verstörenden Stille, die von heftigen Angriffen und hypnotischen Rhythmen unterbrochen wird. Ein minimalistischer Zugang zu mehr...
 
Growing, Temporary Residence, 2007
„Growing“ schiebt die Sleeping People - nach heftiger Rotation des Besetztungskarussels - als Band in jeder Hinsicht voran. Mit Ben Moore (Hot Snakes, BHP) als Mann hinter den Reglern, wurden die mehr...
 
s/t, Temporary Residence, 2005
Sympathisch wie das Temporay Residence Label seiner Linie treu bleibt und gegen alle Trends weiter Math- und Postrockalben veröffentlicht. So auch das von Sleeping People, einer Instrumentalband aus mehr...
 
We move through Weather, Temporary Residence, 2004
Nach drei Jahren wieder ein Lebenszeichen aus dem Studio. Tarentel sind inzwischen zum Trio geschrumpft, wobei Sonnas Schlagzeuger nun das Line-Up der Band komplettiert. Ungewöhnlich viele Lieder, mehr...
 

Music Katalog > screamo_emo
 
s/t (Reissue), Temporary Residence, 2015
Ursprünglich 2008 erschienen war das selbstbetitelte United Nations Debüt von Anfang an auf Kontroversen getrimmt. Die Gerüchteküche brodelte, als die Namen von Mitgliedern von Thursday, Glassjaw und mehr...
 

Music Katalog > hardcore_classics_d.i.y.
 
The Next Four Years (Schnapper), Temporary Residence, 2014
Die geheimnisumwobene Supergroup kommt hier mit dem Nachfolger zum selbstbetitelten Debüt von 2008 zurück - ihren ersten neuen Aufnahmen seit der "Never Mind The Bombings, Here's Your Six Figures" 7" mehr...
 

Music Katalog > noise_doom_ambient
 
A Shadow In Time, Temporary Residence, 2016
Die LP kommt im speziellen Vinyl-Mix, der ausschließlich auf diesem Format erhältlich ist. Seit Jahrzehnten weltbekannt als einer der lebhaftesten und impressionistischsten Komponisten experimenteller mehr...
 
Easy Pain, Temporary Residence, 2014
"Easy Pain" ist ohne Frage ihr dichtestes und auf fast schon verstörende Weise süchtig machendes Album. Die Gitarren sind mannshoch, die Drums schlagen dem Hörer direkt ins Gesicht und der mehr...
 
Future heart, Temporary Residence, 2011
Recorded and co-produced by Kevin Ratterman (My Morning Jacket, Coliseum), this is a darker, moodier and more inspired Young Widows.
 
In and out of Youth and lightness, Temporary Residence, 2011
Nach zwei Studioalben und einem Haufen 7“-Singles sind die Young Widows mit „In and Out of Youth and Lightness“ zurück und sie haben vor allem eins gemacht: Das Tempo gedrosselt! Man denkt an Stoner mehr...
 
Old Wounds, Temporary Residence, 2008
Kenner behaupten, Old Wounds komme dem, was Young Widows auf ihren furiosen Live-Shows abziehen, von all ihren bisherigen Releases am nächsten. Fakt ist, dass große Teile der Platte unter Regie des mehr...
 

Music Katalog > indie
 
s/t, Temporary Residence, 2011
"Star Booty", "Umber" und "Ben Hur". Das Deluxe 3xLP/3xCD Set beinhaltet alle drei Album sowie ein halbes Dutzend rarer und bisher unveröffentlichter Tracks, die von den ursprünglichen, originalen und mehr...
 
Blood bunny / black rabbit, The Temporary Residence, 2010
Wie es sich für Black Heart Procession gehört, macht die Experimentierfreude auf "Blood Bunny/Black Rabbit" einen weiteren Schritt nach vorn und breitet sich auf bizarre aber mitnichten weniger mehr...
 
More Revery, Temporary Residence, 2016
Verschollenes Coverversionen Album von Will Oldham jetzt auf Vinyl! Im Jahr 2000, kurz, nachdem er sein bahnbrechendes Album "I See A Darkness" veröffentlicht hatte - zog sich Will Oldham mit einem mehr...
 
Lemon of pink, Temporary Residence, 2011
Reissue Anfang März! Als die Multiinstrumentalisten und Soundliebhaber Paul de Jong und Nick Zammuto zum ersten Mal zusammenkamen, konnten sie sicherlich nicht voraussehen, dass ihr Debütalbum mehr...
 
Lost and Safe, Temporary Residence, 2011
Reissue ab Ende Oktober! In Zeiten, in denen die klischeebeladene Popmusik keinen mehr wirklich überraschen konnte, zauberten The Books aus Massachusetts eine begeisternde neue Art von Popsongs. mehr...
 
Music For A French Elevator And Other Oddities, Temporary Residence, 2013
LP inklusive Download Coupon. Limitiert auf 2000 Stück. Ursprünglich als Teil des erfolgreichen Super Deluxe Boxsets "A Dot In Time" erschienen stellt die Limited Vinyl-Only Edition von ""Music For A mehr...
 
The way out, Temporary Residence, 2010
Die LP Version beinhaltet Dutzende von vollfarbigen Stickern, mit denen sich das Cover individuell gestalten lässt. Mit Etching auf der D-Seite und Artwork, das so nur auf der LP zu haben ist.
 
Thought for food, Temporary Residence, 2011
Vinylreissue! Und so begann es. Als die Multiinstrumentalisten und Soundliebhaber Paul de Jong und Nick Zammuto zum ersten Mal zusammenkamen, konnten sie sicherlich nicht voraussehen, dass ihr mehr...
 
Rumspringa, Temporary Residence, 2011
"Rumspringa" ist ein elf Songs umfassendes Orchestral Pop Meisterwerk des amerikanischen Singer-Songwriters Daniel James alias Canon Blue. Obwohl er eigentlich in Nashville lebt, verbrachte Daniel mehr...
 
Verdugo hills, Temporary Residence, 2011
?Verdugo Hills? stützt sich auf den gleichen minimalistischen,
engelsgleichen Pop, der schon ihr Debütalbum ?Mumurs? so besonders machte. Doch wo ?Murmurs? eine Kollektion von Songs war, die ein mehr...
 
Verdugo Hills Remixe, Temporary Residence, 2012
Limitiert auf 1000 Stück! Mit dabei: Remixe von so anerkannten Künstlern wie ELUVIUM, DNTEL, MICE PARADE, HER SPACE HOLIDAY, MANUAL und vielen mehr! Für Fans von BJÖRK, SIGUR ROS, MUM und THE POSTAL mehr...
 
Enemy/Lover, Temporary Residence, 2011
Dreamers Of The Ghetto vereinen die Emotion des klassischen Filmsoundtracks aus den Achtziger Jahren mit minimalistischem, romantischen Dreamrock, um eine Kulisse zu entwerfen, die sofort süchtig mehr...
 
Blue hour, Temporary Residence, 2011
Ohne Zweifel ist "Blue Hour" der meditativste THE DRIFT Release seit ihrem ""Travels In Constants" Debüt. Das neue Album nimmt Abschied von den Einflüssen aus Jazz und Dub, die zum Markenzeichen des mehr...
 
Memory drawings, Temporary Residence, 2008
Drei Jahre nach „Noumena“ melden sich The Drift mit „Memory Drawings“ zurück. In den letzten Jahren war die Band mit Touren in Japan und Amerika ziemlich umtriebig, und streckte die Fühler nach mehr...
 
Manglehorn: An Original Motion Picture Soundtrack, Temporary Residence, 2016
Ein weiterer Soundtrack nach Prince Avalanche für den unterbewerteten Film von David Gordon Green mit Al Pacino und Holly Hunter. Passend zu den wunderschönen cinematographischen Bildern ist auch die mehr...
 
Chalice Hymnal, Temporary Residence, 2017
Grails' fünftes Album Deep Politics von 2011 wurde quasi aus dem Stand von Vielen als Kultalbum bezeichnet. Darauf kultivierte die Band erstmals einen ganz eigenen Sound. Anstatt dort weiter zu mehr...
 
Election Year, Temporary Residence, 2017
After more than ten years apart, multi-instrumentalist songwriters Marty Anderson (Dilute, Okay) and Kenseth Thibideau (Tarentel, Sleeping People) have reconnected to resurrect Howard Hello. mehr...
 
s/t, Temporary Residence, 2014
Inventions ist die neue Band der alten Freunde, Tour- und Labelkollegen Matthew Cooper von Eluvium und Mark T. Smith von Expolsions In The Sky. Über acht Songs hinweg erforscht das Duo das mehr...
 
Some days are better than other, Temporary Residence, 2011
Temporary Residence wollten den Soundtrack von Matthew Cooper zum Film "Some Days Are Better Than Others" bereits veröffentlichen, lange bevor sein Durchbruchsalbum "Similes" (das unter seinem mehr...
 
Little joy, Temporary Residence, 2011
Es scheint ein Rezept zu geben für etwas angedüsterten Indierock, verwurzelt im Manchester der späten 70er und frühen 80er Jahre, das von unzähligen Bands dieser Zeit zubereitet wird. Auch My Disco mehr...
 
Wrapped Coast, Temporary Residence, 2012
Dort anknüpfend, wo ,Little Joy" aus dem letzten Jahr aufhörte ist ,Wrapped Coast" die feinste Speerspitze des Tribal Punk, der mit seiner leichten Verstörtheit an einen gemeinsamen Bastard der mehr...
 
s/t, Temporary Residence, 2016
08.07. Seit nahezu zwei Jahrzehnten entwickelt sich die experimentelle Band aus Louisville, Kentucky, unermüdlich in subtiler wie substantieller Weise. Diese fortwährende kreative Bewegung hält den mehr...
 
Information retrieved, Temporary Residence, 2012
5. Album der ausgezeichneten Indieband mit diesem vordergründig unauffälligen, aber zwingenden Flow, basierend auf dem rhythmischen Bass von Zach Smith (Three Mile Pilot!). Die Stimme von Sänger Rob mehr...
 
Some Offcell Voices, Temporary Residence, 2017
Die EPs "Some Voices" (1999) und "Offcell" (2003) zusammengefasst, remastered und erstmals auf Vinyl veröffentlicht! Pinback galten ja immer als das Nebenprojekt von Three Mile Pilot - zu Unrecht. mehr...
 
The Clearing, Temporary Residence, 2015
Rachel Grimes, bekannt als Pianistin und Komponistin des Kollektivs Rachel's, mit ihrer sehr persönlichen Soloplatte: Die neoklassische Kammermusik beinhaltet Streicher, Mundharmonika, Piano mehr...
 
He thinks he's people, Temporary Residence, 2011
Rob Crow ist bekannt als Frontmann von Pinback, die seinerzeit aus den großartigen Three Mile Pilot hervorgegangen sind. Damit dürfte der Rest klar sein: oberflächlich eher ruhige Musik, die innerlich mehr...
 
You're Doomed. Be Nice., Temporary Residence, 2016
Außergewöhnlich! "You're Doomed. Be Nice." ist das erste Album von Rob Crow (Pinback-Sänger), nachdem er sich medienwirksam aus der Musik verabschiedet hatte - und von den giftigen Nebenwirkungen, die mehr...
 
Keep it together, Temporary Residence, 2016
Eine Sammlung aller Songs, die nicht auf den beiden Alben erschienen sind! Sonna sind eine experimentelle Rockband aus Baltimore, die mit Bands wie Explosions In The Sky, Bonnie 'Prince' Billy oder mehr...
 
Stateless, Temporary Residence, 2016
08.07. Hier treffen metalummantelte Drums auf funkelnde Vibes, Gitarren-Licks und zuweilen sanfte Pianoklänge. Momente von akustischem Jazz, die in stoische, fröhliche Hymnen übergehen. "Stateless" mehr...
 
Maps, Temporary Residence, 2012
Die brandneue "Maps"-EP baut auf die Entwicklung von ,The Inevitable Past." auf, doch zeigt auch eine Band, die zu ihren forschenden Wurzeln zurückkehrt.
 
The inevitable past is the future forgotten, Temporary Residence, 2010
Da erhebt sich Phönix aus der Asche und was für ein fetter Vogel das ist. Nach 12 Jahren voller Gerüchte gibt es endlich ein neues Three Mile Pilot Album. Wer hätte damit noch gerechnet, nachdem mehr...
 
What is the meaning of what, Temporary Residence, 2012
Nach zwei klasse Alben kommt hier nach 8 Jahren Abstinenz endlich das dritte Full-length der New Yorker PSYCH/DANCE/ROCK Helden im POSTPUNK und MATH-ROCK Gewand. Grandiose, adrenalingetrieben mehr...
 
This World, Temporary Residence, 2014
Die Mulitinstrumentalisten Zak Riles (GRAILS), und Tyler Trotter werden verankert vom Schlagzeug von Britt Walford (SLINT, EVERGREEN) - das Ganze über sechs sich über alle Genregrenzen hinwegsetzende mehr...
 
Anchor, Temporary Residence, 2014
Nachdem sich das bahnbrechende Collage-Pop Duo THE BOOKS aufgelöst hatte, kehrte ZAMMUTO mit seinem selbstbetitelten Solodebüt zurück, das von der Unsicherheit der Veränderung geprägt war und mit mehr...
 
s/t, Temporary Residence, 2012
The Books Spin-Off: Der geflüsterte, folkige Gesang, der zum Charaktermerkmal der BOOKS wurde, wird abgelöst von einem untypischen, zum Himmel strebenden Selbstbewusstsein, das oft von einer breiten mehr...
 

Katalog > sale
 
A Tribute to Tigers, Temporary Residence, 2005


 
 
Seite 1 von 1
 
 


Alle Preise incl. gesetzl. MwSt. Versand Inland zzgl. 4,00 EUR Porto, portofrei bei einem Lieferwert ab 100,- EUR. Für Auslandsporto siehe > Versandbedingungen/Ausland.


Login
Email

 
Kennwort
 


Warenkorb
1x
Gaslight Anthem, The

Get Hurt lp
26.90 EUR

1x
Versand

5.00 EUR (inland)
-----------------------

Gesamt

31.90 EUR
incl. gesetzl. MwSt

Warenkorb ansehen
Versandbedingungen
Tourdaten
Ab sofort gibt es hier unsere Spotify-Playlisten mit Songs aus den aktuellen Neuerscheinungen!