Suche

Deine Suche nach "sub pop" ergab 258 Treffer. Klicke auf "Buy" oder den Preis, um einen Artikel zu kaufen.

 
 
Seite 1 von 2
 
 
Seite 1 | 2 |     >>
 

Music Katalog > garage_rock_n_roll
 
I Hear You, Sub Pop, 2016
13.05. Für Freunde von Velvet Underground und Sonic Youth zB. ALU spielen psychedelische, wiederholungsträchtige und höchsterfreute Rock'n'Roll Musik. ,I Hear You" wurde aufgenommen und produziert von mehr...
 

Shirt Katalog > elektro_hip_hop
 
Splendor and Misery, Sub Pop, 2016
Krasser Stoff! Afrofuturistisches dystopisches Konzeptalbum, das den einzigen Überlebenden des Sklavenaufstandes auf einem interstellaren Frachter begleitet. Und dem Onboard Computer, der sich in ihn mehr...
 

Music Katalog > noise_doom_ambient
 
Avatar, Sub Pop, 2006
Reissue Ende April! Album Nr. 2 für SubPop, auf dem sich Comets On Fire zaghaft von den noisigen und garagigen Wurzeln ihrer Vorgänger entfernen. Die Songs auf "Avatar" wirken focussierter, mehr auf mehr...
 
Blue cathedral, Sub Pop, 2004
Vinylreissue Ende April! Der aberwitzige Sound Wipeout des Vorgängers "Field recordings from the sun" scheint nicht nur mir zugesagt zu haben, sondern auch den Chefs bei Sub Pop ein irres Grinsen ins mehr...
 

Shirt Katalog > elektro_hip_hop
 
CSS
Cansei de ser sexy, Sub Pop, 2006
Die erste südamerikanische Band auf Sub Pop! Aus Sao Paulo kommen CSS (Cansei de ser sexy), was die Übersetzung zu Beyonce Knowles Ausspruch "I'm tired of being sexy" ist. Entgegen den Vermutingen mehr...
 
CSS
Donkey, Sub Pop, 2008
Was will man von einer Band erwarten, deren erstes Album „Cansei de Ser sexy“ vor zwei Jahren derart euphorisch und hymnisch gefeiert wurde und die sich nun daran gemacht haben, ihr Nachfolgewerk mehr...
 
CSS
Let's make love - Remixes, Sub Pop, 2007
Die letzten Copies back in stock! Drei Remixe von Disco-Knaller "Let's make...". Hier geben sich die angesagtesten Elektro Acts die Klinke in die Hand: Seite A der Hot Chip Remix, Seite B ein Ding von mehr...
 
After Parties 1, Sub Pop, 2010
Hier gibt es neue Musik von DNTEL auf zwei zusammengehörigen EPs, die "After Parties 1" und - passend zur Zusammengehörigkeit ? ?After Parties 2" heißen. Die beiden EPs versammeln acht neue DNTEL mehr...
 

Music Katalog > noise_doom_ambient
 
Earth 2, Sub Pop, 2006
Re-Issue des legendären Earth 2-Albums, das im zuge von Sunn O)))) immer mehr an Vorreiterstellung einnimmt. Death Metal und Ambient, Drone mit Fuzzgitarre, ein Drei-Song-Opus mit dem 15minütigen mehr...
 
Pentastar: In the Style of Demons, Sub Pop, 2006
Re-Issue des Albums aus dem Jahre 1996. Earth sind inzwischen nicht mehr ganz so experimentell wie auf den Vorgängeralben, sondern lassen erkennbare Black Sabbath-Einflüsse sowie Spacerockelemente in mehr...
 
Phase 3: Thrones and Dominions, Sub Pop, 2006
Vinyl-Re-Issue des Albums aus dem Jahre 1995. Bedrohlicher Ambientmetaldrone, eine Fortsetzung des Sounds des "Earth 2"-Albums. Vergleichbar mit Caspar Brötzmann und Melvins ohne Rhythmusfraktion.
 

Shirt Katalog > elektro_hip_hop
 
Sound kapital, Sub Pop, 2011
Eine spitzen neue Handsome Furs Platte mit einem etwas provokanten Cover - aber das gehört ja bei den Beiden schon fast dazu. Erstmalig rein elektronisch, nur Synthies und Gesang. Das reicht aber mehr...
 

Music Katalog > classic-rock
 
s/t, Sub Pop, 2016
Old School Psych Rock aus San Franzisko: fast könnte man meinen, mit Heron Oblivion seien die Geister der 60er Psych-Rock-Helden wie Love, Buffalo Springfield oder Jefferson Airplane neu erweckt mehr...
 

Music Katalog > noise_doom_ambient
 
Airs above your Station, Sub Pop, 2003
Kinski sind eine vierköpfige Instrumental-Rock-Band aus Seattle und gehen mit Krautrockverweisen und einer Neigung zur noise-infiltrierten Psychedelica an die Grenzen des Avantgarde-Rock. Ihre mehr...
 
Alpine Static, Sub Pop, 2005
Alpine Static ist explosiver Psych-Rock. Wer Kinski kennt, der weiss dass diese Instrumentalband aus Seattle was von ihrem Handwerk versteht. Bereits die Split LP mit Acid Mothers Temple deutete mehr...
 
Down below it's chaos, Sub Pop, 2007
Das Album ist ein buntes Kaleidoskop, das sich für seine faszinierenden Muster aus der Kinski Schublade zwischen sich ausbreitender Kraft und fragiler Schönheit bedient und durch seine gebrochene mehr...
 

Music Katalog > garage_rock_n_roll
 
Dereconstructed, Sub Pop, 2014
Auf ,Dereconstructed", dem zweiten Album der Band und ihrem ersten für Sub Pop, fetzen sich LEE BAINS III & THE GLORY FIRES durch zehn flammende Songs mit dringlichem, Southern-angehauchtem Punkrock, mehr...
 
Sweet Disorder!, Sub Pop, 2015
Neue Single mit 2 Songs, auf der Flip "Stars" von den Birminghamer Primitons von 1982, aufgenommen mit dem Handy.
 
Rock star god, Sub Pop, 2000
Daß sich die "lauter, dreckiger, garagiger" Fraktion schon nach dem letzten Album "Psychopathia sexualis" verabschiedet haben dürfte, scheint die Makers noch zusätzlich angespornt zu haben. Was der mehr...
 
Strangest parade, Sub Pop, 2002
Meine Herren, denen scheint es tatsächlich ernst zu sein mit dem sleazy - schwülstigen Glam Pomp Rock, den sie mittlerweile seit 3 Alben zusehends perfektionieren. Ausgeklügelte Arrangements, pompöser mehr...
 

Music Katalog > noise_doom_ambient
 
Three Men and a Baby, Sub Pop, 2016
Klappcover, 1999 aufgenommen! Als Mike von Godheadsilo mit den Melvins auf Tour war, haben alle beschlossen, mal was zusammen zu machen. Ganz fertig wurde die Platte nie, und zur Überraschung aller mehr...
 

Music Katalog > garage_rock_n_roll
 
Phase Zero, Sub Pop, 2016
26.08. "Phase Zero" ist eine Heimproduktion mit scharfsinnigem Charakter, die noch stärker ins Ohr geht und im Kopf bleibt, als das Vorgängeralbum. Morgan Delts neues Werk stellt auf seine ganz eigene mehr...
 

Music Katalog > classic-rock
 
Bleach, Sub Pop, 1989
Als Doppelvinyl oder Digi-CD Deluxe Edition mit Live-Bonustracks! Neu gemastert von Jack Endino, plus unveröffentlichte Liveaufnahme vom 9. Februar 1990 aus dem Pine Street Theatre in Portland. Vinyl mehr...
 
Bleach - Deluxe Edition, Sub Pop, 2009
Diese Edition zum 20. Jubiläum des ursprünglichen Releases wurde sorgfältig unter der Aufsicht von Jack Endino bei Sterling Sound neu gemastert. Zusätzlich zu den ursprünglichen Tracks wird diese mehr...
 
Sliver, Sub Pop, 2010
BACK IN PRINT! NIRVANA members Kurt Cobain and Krist Novoselic wrote the music to "Sliver" with temporary drummer Dan Peters of Mudhoney during a practice session.

Jonathan Poneman of Sub Pop had mehr...
 

Music Katalog > noise_doom_ambient
 
Honeys, Sub Pop, 2012
Schon wie Ihr Sub Pop Debut ein wahrer Brecher war, steht Honey auch wieder ziemlich allein auf weiter Noiserock-Flur. Klar wird nicht das Rad neu erfunden, aber die für mich einzigartige Kombination mehr...
 
Hope for men, Sub Pop, 2007
Schluss mit Pussy Pop! Pissed Jeans sind stolz auf ihre vollgepimperten Klamotten und wenn hier einer Sludge-Rock und Bombast Punk sagt, dann die Jungs aus South Carolina. "Hope for men" erinnert an mehr...
 
King of jeans, Sub Pop, 2009
Schau an, Sub Pop kann doch noch Krawall! Und was für welchen: hier wird das Leben zwischen Lohn-Sklaverei und überpotenter Rampensau zelebriert. Die eingepisste Hose als Orden getragen und das eigene mehr...
 
Live at the BBC (RSD14) (Schnapper), Sub Pop, 2014
4 Songs der Noiserocker: "Romanticize Me", "False Jesii Pt. 2", "Cafeteria Food" & "Teenage Adult"
 
Sam Kinison woman, Sub Pop, 2010
"Sam Kinison Woman" und "The L Word" und wurden für diese 7" aufgenommen
 
Shallow, Sub Pop, 2005
Reissue! Das erste Full Length: negativer, nöliger, kaputter Noise-Punk in bester T+G (Jesus Lizard, Die Kreuzen, Big Black, Killdozer ...), Black Flag oder Flipper Tradition. Inhaltlich, d.h. von der mehr...
 
Why Love Now, Sub Pop, 2017
Geil! Loser Edition = Lavendelfarbenes Vinyl, solange Vorrat reicht. Als würden Jesus Lizard den Melvins mit einem Spaten auf den Kopf hauen. Black Flag stehen daneben und zeigen mit dem Finger auf mehr...
 

Shirt Katalog > elektro_hip_hop
 
Give up, Sub Pop, 2003
Das Pop/Elektro/Indie Duo um Ben Gibbard und Jimmy Tamborello reiht sich nun also auch in die Riege der Jubiläums-Veröffentlichungen ein. "Give Up" wurde seinerzeit in allen relevanten Publikationen mehr...
 
We will become Silhouettes, Sub Pop, 2005
"We Will Become Sillouhettes" einmal in der vom "Give Up" Erfolgsalbum bekannten Version, sowie in exklusiven Remixen von Styrofoam und Matthew Dear plus dem neuen Song "Be Still My Heart".
 
Out of the Races and onto the Tracks, Sub Pop, 2001
6-Song EP der Art-Punker auf Sub Pop mit einem energiegeladenen Mix aus Gang of Four-, Television-, Fugazi- und Talking Heads-Einflüssen.
 

Music Katalog > garage_rock_n_roll
 
Full custom gospel sound, Sub Pop, 1993
 
Holy roller, Sub Pop, 1994
 
Liquor in the front, Sub Pop, 2003
Der versoffene Reverend mit drei frühen Alben – allesamt zwischen 1992 und 1994 auf Sub Pop erschienen. Rockabilly ist zwar der Ausgangspunkt für alle Songs und man würde sich auch schwer tun, mehr...
 
Smoke 'em if you got 'em, Sub Pop, 2003
 

Shirt Katalog > elektro_hip_hop
 
 
Lese Majesty, Sub Pop, 2014
Durchdacht und roh, verchromt und brillant. Eine einzigartig-herrliche Opfergabe am Altar der musikalischen Soundlandschaft. ,Lese Majesty" ist ein glückseliger Schlachtenruf, hervorgegangen aus einem mehr...
 
Father creeper, Sub Pop, 2012
Eine wilde Mischung aus Soul, Funk, Afrobeat und klassischem Rock mit einer Nuance Indie haut uns der Mann aus Soweto, Johannesburg, wohnhaft in Malmö hier um die Ohren. Diese wurden bereits bei mehr...
 
Awe naturale, Sub Pop, 2012
Erdige Beats mit geschickt eingesetzten Loops verbinden sperrige Passagen zu einer echten Kopfnickersession. Vielleicht sind es auch gerade die recht einfachen Wiederholungen der Hooks und Vibes die mehr...
 
Earthee, Sub Pop, 2015
Neues Album
 

Music Katalog > noise_doom_ambient
 
Burned mind, Sub Pop, 2004
Da hat Kollege Burkhard tatsächlich Recht, diese Band im Freundeskreis von Black Dice zu vermuten. Ja, es ist Krach, der zu der neuen Generation der Avantgarde, die aus dem Hardcore-Umfeld entstanden mehr...
 
Human Animal, Sub Pop, 2006
Zweite Albumveröffentlichung auf Sub Pop und wieder Noise, Noise, Noise !!! Experimenteller Industrialmetal, der hier, in von Wolf Eyes bekannter Form, geliefert wird. Eher Soundcollage in Form mehr...
 

Music Katalog > indie
 
Black Forest, Sub Pop, 2005
Das dritte Album der A Frames, "Black Forest", ist zugleich das Debüt auf Sub Pop und mit Sicherheit ein weiteres Highlight im Sub Pop Programm. Düsterer Punk mit teilweise kleinen mehr...
 
Do To The Beast, Sub Pop, 2014
Die Innenhülle kommt im schwarzen Doppel-Druck mit UV-Spotlack. LP mit 16-seitigem 12" Booklet und Downloadcode. Das erste neue Album der Whigs seit 16 Jahren! Ich bin richtig aufgeregt, weil mehr...
 
Gentlemen at 21 (Black Friday 2014), Sub Pop, 2014
Black Friday 2014
 
In Spades, Sub Pop, 2017
HAMMERPLATTE! Loser Edition in weiss, so lange der Vorrat reicht. Spitzencover, erste Single super! Ich bin ja alter Fan und fand auch die letzte Platte ganz gut, aber nach checken der Promo: diese mehr...
 
Congregation, Sub Pop, 2000
Nur Hits! "I'm Her Slave", "Turn On The Water", "Conjure Me" und das überlebensgroße "Tonight": wer den Alternative Rock der Band um Greg Dulli mag, ist hier auf jeden Fall richtig.
 
Up in it, Sub Pop, 2000
Nicht so lieblich wie die späteren Releases, eher unheimlich. Mit dem Überhit "Retarded" und "Big Top Halloween"!
 
A Chorus Of Storytellers, Sub Pop, 2010
Hat sich Jimmy LaValle mit seinem neuen Werk unter seinem Decknamen Album Leaf neu erfunden? Dies wohl eher nicht, A "Chorus of Storytellers" bring genau das zu Gehör, was man erwartet. Allerdings mehr...
 
There is a wind, Sub Pop, 2010
4 Songs: There Is a Wind (Acoustic), Landing in Snow, Resonations, & Falling from the Sun (Jamuel Saxon sunburnt remix)
 
Spirit Stereo Frequency, Sub Pop, 2004
Zweitband von Dave Scher und Jim Hey, die ansonsten bei den Beachwood Sparks tätig sind. Während die Beachwood Sparks jedoch am ehesten als psychedelische Countrymusik zu beschreiben wären, handelt es mehr...
 
At best Cuckold, Sub Pop, 2014
"At Best Cuckold" ist der langerwartete Nachfolger zu AVI BUFFALOs hochgelobtem Debüt und wartet mit den Highlights "So What", "Memories of You", "Think It's Gonna Happen Again" und "Oxygen Tank" auf. mehr...
 
s/t, Sub Pop, 2010
Neustes SubPop-Signing aus Long Beach, Kalifornien. Blutjung noch dazu, wohl gerade erst der HighSchool entflohen oder noch ebendort. Erstaunlich umso mehr, was die vierköpfige Band um Sänger, mehr...
 
Cease to begin, Sub Pop, 2007
Da kommt ein potenzieller Anwärter auf das "ergreifendste Album des Jahres". Fackelte "Everything all the time" schon ein Feuerwerk der Wohlgefühle und Melodien ab, so besticht "Cease to begin" von mehr...
 
Everything All The Time, Sub Pop, 2006
Ex-Carissa's Weird-Leute haben sich unter Band of Horses neu formiert und bringen mit "Everything All The Time" nun ein Sonnenschein durchtränktes Indierockalbum heraus, dass Fans von den Shins und mehr...
 
Jackleg Devotional To The Heart, Sub Pop, 2013
Vinyl mit Downloadcode! Auf dem dritten Longplayer der BAPTIST GENERALS kommt das Wort ,Heart" acht Mal im Laufe des Albums vor - eins davon taucht im Titel ,Jackleg Devotional To The Heart" auf. Den mehr...
 
The tarnished gold, Sub Pop, 2012
,The Tarnished Gold" ist nach elf Jahren nun das erste Album für BEACHWOOD SPARKS im klassischen Line-Up: Sänger/Gitarrist Chris Gunst, Sänger/Bassist Rademaker, Sänger/Multiinstrumentalist Farmer mehr...
 
American goldwing, Sub Pop, 2011
On American Goldwing Blitzen Trapper let their loves and influences - hard guitar rock, country picking and pawn-shop Casio aplomb - hang out for all to see. Singer/songwriter/guitarist Eric Earley mehr...
 
Black river, Sub Pop, 2009
Wie der Titel auf subtile Weise suggeriert, beinhaltet die "Black River Killer"-EP von Blitzen Trapper den gleichzeitig verstörenden und großartigen Song "Black River Killer" vom exzellenten Album mehr...
 
Destroyer of the void, Sub Pop, 2010
Portland`sches Roulette: Was bei Blitzen Trapper drinsteckt, weiß man nie. Nach der furiosen letzten Single war man ja an Mörder-Stories vom Flußufer gewöhnt, doch plötzlich packen die Jungs aus mehr...
 
Furr, Sub Pop, 2008
What the heck? Ist es Country-Grunge? Oder Indie-Americana? Oder gar Folk-Pop? Egal, oder? Blitzen Trapper sind auf jeden Fall eine der Bands der Stunde, die mit ihrem einzigartigen Sound. Rufe nach mehr...
 
Wild mountain nation, Sub Pop, 2007
"Wild Mountain Nation" ist eine lärmende und vielschichtige Sache. Mit Ecken und Kanten sprich einer Menge Breaks glänzen Sub Pops neuestes Outfit Blitzen Trapper. Resutat: Energie. Die Songs sind in mehr...
 
Infiniheart, Sub Pop, 2005
Chad VanGaalen nimmt nun schon seit 10 Jahren Musik in seinem Apartment auf und Sup Pop veröffentlicht nun eine Ansammlung der schönsten Werke des Alt.-Pop Singer/Songwriters. Das klingt auf Platte mehr...
 
Skelliconnection, Sub Pop, 2006
Der Nachfolger zu "Infiniheart" ist wieder ein grundsolides, schönes Album geworden, das exemplarisch den amerikanischen Indie-Rock-spirit vermittelt. Vangaalen bietet auf "Skelliconnection" wieder mehr...
 
Soft Airplane, Sub Pop, 2011
Das Multitalent Chad Van Gaalen hat nicht nur das Coverartwork von ?Soft airplane? selbst entworfen, sondern auch die Visuals des morbiden Musikvideos zu ?Molten light? gezeichnet.
Apropos morbide: mehr...
 
Diaper island, Sub Pop, 2011
Ich erinnere mich noch an „Infiniheart“ von 2004 und den Mini-Hit „Clinicly Dead“, der mich eine ganze Zeit begleitet hat. Mehrere Platten habe ich verpasst, aber auch auf der Neuen erkennt man mehr...
 
Shrink dust, Sub Pop, 2014
 
Sock it to me, Sub Pop, 2014
COLLEEN GREEN trägt auf der Bühne Sonnebrillen. Immer. Bei COLLEN GREEN geht es um lange Haare und ums High-Werden. Ihr erstes Album für Hardly Art, ,Sock It To Me", ist im lupenreinen Pop verwurzelt. mehr...
 
s/t, Sub Pop, 2004
Wiederveröffentlichung des bisher im nur in Kanada auf Three Gut Records erschienenen Debüts der Band. Wer 2001 den musikalischen Anfang der Cons verpasst hat, darf bzw. sollte praktisch dies mehr...
 
Shine a Light, Sub Pop, 2003
Vinyl mit Downloadcode. "Shine A Light" war das zweite Album der CONSTANTINES und ihr erstes für Sub Pop.

Dieses Re-Issue zum elften Geburtstag des Albums wartet mit einer Bonus-7" auf, die Tracks mehr...
 
Tournament of Hearts, Sub Pop, 2005
Drittes Album der Kanadier und etwas harmonischer als das kleine Meisterwerk "Shine a Light". "Tournament of Hearts" ist Working-Class-Rock, der ergreifende Melodiebögen besitzt ("Lizaveta"), wie eine mehr...
 
Ghost of David, Sub Pop, 2016
Reissue von 2000, erstmals auf Vinyl. Das dritte Album des Folksängers, der alle Randbereiche des Folk in seine Musik mit einbezieht. Er ist ein Geschichtenerzähler - und seine Geschichten sind seit mehr...
 
Rehearsals for Departure, Sub Pop, 2016
Erstmals auf Vinyl: Das Album wurde ursprünglich im März 1999 veröffentlicht. Es weist einen schärferen, fortschrittlicheren Songwriting-Ansatz als Jurados Debüt auf und kombiniert mehr...
 
Me moan, Sub Pop, 2013
Seine Songs sind so zärtlich wie unzüchtig, voller Hoffnung und Verzweiflung. Er begegnet der Vergangenheit mit Respekt und würdigt gleichzeitig, welche elektronischen Entwicklungen stattfinden. ,Me mehr...
 
Pain, Sub Pop, 2015
Für Fans von frühen Sonic Youth ein Traum! Als Deaf Wish zum ersten Mal in einem Raum zusammenkamen, einigten sie sich auf folgende Grundphilosophie: ,Lasst uns nichts machen, das für immer ist. Wenn mehr...
 
St. Vincent's, Sub Pop, 2014
Vinyl includes MP3 coupon. The "St Vincent" 7" EP is the first US release by Melbourne, Australia's DEAF WISH. DEAF WISH have been blowing away audiences in Australia and the US since 2007 with a mehr...
 
Island intervals, Sub Pop, 2014
"Island Intervals", sein drittes Album als DEATH VESSEL (und sein zweites für Sub Pop), lässt uns teilhaben an dem Sound, der entsteht, wenn man ein seltsames Zuhause bei neuen Freunden in Island mehr...
 
Nothing Is Precious Enough For Us, Sub Pop, 2008
Das Debüt „Stay Close“ wurde 2005 veröffentlicht, worauf etliche Touren folgten, bevor Death Vessel sich mit Pete Donnelly im Studio verschanzte, um mit „Nothing Is Precious Enough For Us“ das Debüt mehr...
 
End of daze, Sub Pop, 2012
Fünf neue Songs der Damen! "End Of Daze" speist sich aus zwei bombastischen Openern, aus dem langsam brodelnden Cover von Strawberry Switchblade's "Trees And Flowers" und der Ballade "Lord Knows", in mehr...
 
I will be, Sub Pop, 2010
So muss ein Debüt klingen: Die Dum Dum Girls aus den Staaten lassen authentisch den 60s Girl Group Sound aufleben. Mit garage-lastigen Gitarren und einem schönen sphärischen Gesang. Die Produktion ist mehr...
 
Only in dreams, Sub Pop, 2011
Frischer Surf-Girlgroup-Sound, fluffig, aber auch scharf. Ronettes, Mazzy Star, Patti Smith, Jesus & The Mary Chain, Go-Betweens: alles drin. Zuckersüsser, cooler und vor allem perfekter Indiepop (so mehr...
 
Too True, Sub Pop, 2013
Tipp! Die Loser Edition LP mit 7" ist auf 250 St. limitiert! Mit einiger Verzögerung bei den Aufnahmen kriegen wir endlich den neuen Output von Dee Dee Penny aus LA: in ihrem Info lässt sie uns mehr...
 
Sun, Sun, Sun, Sub Pop, 2006
Die andere Band von Blake Sennett (neben Rilo Kiley), The Elected, legt mit "Sun, Sun, Sun" nun ein im Hochglanz-Sound produziertes Popalbum nach. The Elected klingen hier wie die legitimen Nachfolger mehr...
 
Love Tara, Sub Pop, 2015
Reissue! ,Love Tara" ist das erste Album der kanadischen Indieband Eric's Trip. Gegründet 1990 im kanadischen Moncton taten sich die Musiker Rick White und Christopher Thompson von THE FOREST mit mehr...
 
The Aberrant Years, Sub Pop, 2012
"The Aberrant Years" versammelt sämtliches Output des Feedtime Line-Ups zwischen 1978 und 1989 mit dem selbstbetitelten Debüt "Shovel", "Cooper S" und "Suction", an deren Seite sich ein Batzen rarer mehr...
 
When You Land Here, It's Time To Return, Sub Pop, 2014
James Mercer (THE SHINS, BROKEN BELLS) gründete FLAKE MUSIC 1992 mit Neal Langford an der Gitarre, Phil Higgs und später Marty Crandall am Bass und Jesse Sandoval am Schlagzeug in Albuquerque, New mehr...
 
I told you I was freaky, Sub Pop, 2009
Das zweite Album der Comedy Truppe!
 
s/t, Sub Pop, 2008
Wer zur Hölle sind denn die Flight of Conchords? Und wie? Wat? - Bret McKenzie und Jemaine Clement haben schon einen Grammy gewonnen? Genug der Fragen, jetzt kommen Antworten. FoC sind ein mehr...
 
The ruminant band, Sub Pop, 2009
Die letzte Zeile des Albums "Everything is gonna be just fine" beschreibt eigentlich das ganze Album hervorragend: Melodien, die dafür sorgen, dass die Hippie-Eltern einen wieder in die Arme schließen mehr...
 
Tripper, Sub Pop, 2011
"Tripper" ist das neue und fünfte Fruit Bats Album. Für Fans von The War On Drugs, Shins und anderen verträumten und verspielten Inditunes.
 
s/t, Sub Pop, 2011
Don Sheets. Wütender junger Mann. Kurze Aufmerksamkeitsspanne. Vielseitig und unberechenbar. Schlechte persönliche Beziehungen. Unruhe und Wut. Der Ausdruck des ultimativen Unglücklichseins. mehr...
 
Blood // Sugar // Secs // Traffic, Sub Pop, 2016
TIPP! Vinyl + Poster. Joey Casey von Protomartyr erklärt das so: "smarter, lauter Rock mit genau der richtigen Menge an Stumpfsinnigkeit." Beeinflusst von Swell Maps, Mission of Burma oder The Fall mehr...
 
Keep in mind frankenstein, Sub Pop, 2010
 
s/t, Sub Pop, 2008
The Grand Archives klingen in etwa wie die Vertonung eines Trinkgelages zwischen Band Of Horses und Belle and Sebastian. Melancholie und Indie-Rock, klar, aber vermischt mit luftig-leichten mehr...
 
I Apologize in Advance for the Awful Things I'm Gonna Do, Sub Pop, 2014
"I Apologize in Advance for the Awful Things I'm Gonna Do" is a 120-page, full-color collection of haiku written by Danny Bland, accompanied by photographs by Greg Dulli (leader of The Afghan Whigs mehr...
 
Saturnalia, Sub Pop, 2008
Selten haben Dunkelheit und Verdammnis so verlockend und attraktiv geklungen wie auf "saturnalia", dem Debutalbum der Gutter Twins. Mark Lanegan, ehemaliger Frontmann der Screaming Trees und Greg mehr...
 
Face control, Sub Pop, 2009
"Face Control", das zweite Album der Band aus Montreal, lässt sich von Osteuropa inspirieren, versucht, die Mentalität des Überwachungsstaates im Ostblock im zeitgenössischen Leben zu finden und zeigt mehr...
 
Plague park, Sub Pop, 2007
Im Winter 2006 machte sich das Duo aus Dan Boeckner (Wolf Parade) und seiner Verlobten Alexei Perry auf, düsteren Minimalismus mit lauter Ernsthaftigkeit zu verbinden. Das Ziel von Handsome Furs war, mehr...
 
s/t, Sub Pop, 2010
Das ist gerade sher angesagt in den Staaten: halliger, etwas rumpeliger Feelgood Pop, mit einer Note Nerdtum und/oder wahlweise charmanten Dilletantismus. So auch bei Happy Birthday, dem neuen Signing mehr...
 
Shampoo alien (RSD 10), Sub Pop, 2010
Zwei exklusive Tracks zum Record Store Day 2010 aus der Feder von Kyle 2King Tuff" Thomas von HAPPY BIRTHDAY. Beide Tracks, "Shampoo" und "Alien", wurden wie das HAPPY BIRTHDAY Debüt im Heimstudio von mehr...
 
Keep your eyes ahead, Sub Pop, 2007
Nach drei Alben und zehn Jahren im Tour-Album-Tour-Rhythmus liefern The Helio Sequence mit "Keep Your Eyes Ahead" ein Album ab, das mit Fug und Recht als ihr dynamischster und außergewöhnlichster mehr...
 
Love and Distance, Sub Pop, 2004
Portlander Duo mit einer kunterbunten und trotz der Duobesetzung relativ voll und druckvoll klingenden Pop-CD (ihre Dritte), auf der traditioneller Indiepop mit elektronischen Beats/Effekten sowie mehr...
 
Negotiations, Sub Pop, 2012
Vinyl als Doppelvinyl auf 45rpm! "Negotiations", das neue Album von THE HELIO SEQUENCE, ihr fünftes Album und das erste nach vier Jahren, wurde von der Band selbst in ihrem eigenen Studio in Portland mehr...
 
s/t, Sub Pop, 2015
Vinyl mit Downloadcode. Das selbstbetitelte sechste Album von THE HELIO SEQUENCE aus Portland ist ein neuer Schritt nach vorn für die Band, die sich aus einer mühelosen kinetischen Energie speist. mehr...
 
Ruthless Sperm, Sub Pop, 2013
LP mit Downloadcode. Industrial Post Punk Tip! Auf ,Ruthless Sperm" zielt die Band auf ein mechanisch-industrielles Stampfen. Dreißig Minuten voller schockender Ausbrüche, Cyber-Synth Attacken und mehr...
 
Knock Knock Knock, Sub Pop, 2002
Hier sind sie , die Stars von morgen: Radio 4, Numbers, The Rapture, the Faint und eben Hot Hot Heat. Sehr viel energie- und druckvoller als auf ihrem selbstbetitelten Debüt präsentieren sich hier die mehr...
 
Make up the breakdown, Sub Pop, 2002
Das beste Popalbum des Jahres 2002, welches der "Knock, Knock, Knock" EP noch gewaltig einen draufsetzt. Hier reiht sich Hit nach Hit im besten New-Wave-Pop-Stil (Joe Jackson, XTC, the Cure) unter mehr...
 
Forever So, Sub Pop, 2012
Husky Gawenda (Gesang, Gitarre), Gideon Preiss (Keyboard, Gesang), Evan Tweedie (Bass, Gesang) und Luke Collins (Schlagzeug) sind HUSKY, die erste australischen Band überhaupt auf Sup Pop.

Nach dem mehr...
 
Around the well, Sub Pop, 2009
Fettes Dreifach-Vinyl! "Around The Well" ist tatsächlich eine wahre Quelle an Material von Iron & Wine, die alles von "out of print" bis "nie zuvor veröffentlicht" mit fröhlichem Plätschern ausspuckt. mehr...
 
Our endless Numbered Days, Sub Pop, 2004
Zweite Full-Length-CD des Singer/Songwriters Samuel Beam und die erste CD, für die er ein richtiges Studio betreten und einen Produzenten angeheuert hat (das erste Album bestand aus mehr...
 
The creek drank the cradle, Sub Pop, 2002
 
The Sea & The Rhythm, Sub Pop, 2003
Erstmalig auf Vinyl! 5-Song EP, die qualitativ den Liedern des Debüts in nichts nachstehen. Im Schlafzimmer aufgenommene Melancholiediamanten, die neben Lou Barlow & His Sentridoh, frühere Smog und mehr...
 
The shepherd's dog, Sub Pop, 2007
Sam Beams neuestes Album. Nach der Kooperation mit Calexico nun endlich "The sheperd's dog", ein ausgeklügeltes Folk/Gitarren/Singer- Songwriterpop-Album, dass vor allem durch rhythmische Finessen mehr...
 
Woman King, Sub Pop, 2005
Neue 6-Song EP eines der wohl wichtigsten Vertreter des besonders guten Folkpop neben Devendra Banhart und Will Oldham. Ist "Woman King" ein erstes Abbild der nächsten Platte, können wir viel mehr...
 
Several shades of why, Sub Pop, 2011
26 Jahre lang hat Dinosaur Jr. Mastermind J Mascis seinen eigenen Sound mit Marshall Amps und Fender Jazzmaster kreiert. Auf seinem ersten (!) Soloalbum lässt er seine beiden Vertrauten zu Hause und mehr...
 
Tied to a star, Sub Pop, 2014
J Mascis' "Tied to a Star", the follow up to his acclaimed Sub Pop debut "Several Shades of Why". The album, led by the songs "Every Morning" and "Wide Awake," was recorded and produced by Mascis and mehr...
 
That's how burn, Sub Pop, 2010
Sieben Jahre haben Jaill von ihrer Gründung bis zu ihrem letztjährigen Debut ?There`s No Sky ? Oh My My? gebraucht. Für das zweite Album nahmen sie sich nur ein Jahr Zeit. Spötter mögen nun sagen, daß mehr...
 
Traps, Sub Pop, 2012
Aufgenommen in Kirchers abgeranzten, schlecht beleuchteten Keller mit nur minimalem Equipment und einem nur mit Decken abgehangenen Kontrollraum, abgemischt von Nicolas Vernhes im Rare Book Room in mehr...
 
Return of the Frog Queen, Sub Pop, -1
Solo Lp des Sunny Day Real Estate Sängers. Nach dem (vorübergehenden) Split seiner Band, hatte sich der spirituell verirrte Enigk anscheinend eingängig mit Folk Pop Psychedelia Platten der späten 60er mehr...
 
Memories are Now, Sub Pop, 2017
Nach der Coop mit Sam Beam (Iron & Wine) kommt ein eigenes Album der Singer-/Songwriterin auf dem Qualitätslabel aus Seattle. Es ist ein Album voll wunderbarer Songs, die ursprünglich und voller mehr...
 
Circular sound, Sub Pop, 2008
„Circular Sounds“ ist das vierte Album des Amerikaners, mit dem er nun endgültig im erlesenen Singer/Songwriter high-fi Zirkel aufgenommen wird. Die neuen 14 Songs sind ein deutlicher Schritt raus aus mehr...
 
To dreamers, Sub Pop, 2010
 
s/t, Sub Pop, 2012
Etwas nörgeliger Slacker Gitarrenpop.
 
X-Communicate, Sub Pop, 2016
Soloprojekt von Dum Dum Girls-Dee Dee: Beeinflusst von klassischem 80 Pop und 90's R&B verarbeitet Kristin Kontrol auf ,X-Communicate" auch Genres wie New Wave, Disco, Synth Pop, Reggae, Dance, mehr...
 
Laughter's Fifth, Sub Pop, 2005
Die Band um Ex-Lync Sänger und Gitarrist Sam Jayne hat mittlerweile ihr fünftes Album (das dritte auf Sub Pop)veröffentlicht und sie werden von Album zu Album immer besser. Der schleppend rockende mehr...
 
Low
Christmas, Sub Pop, 2002
Tja, Weihnachten ist vorbei, warum nicht jetzt doch noch eine Weihnachtsplatte kaufen. Warum? Weil es die wiederveröffentlichte „Christmas“ CDEP wert ist. Außergewöhnlich uptempo und fröhlich leitet mehr...
 
Low
Drums & guns, Sub Pop, 2007
“All the babys are all gonna die.” In die Welt geworfen, dem Tod geweiht. Mit einer stoischen Litanei auf die Endlichkeit allen Lebens beginnt das neue Album von Low, während im Hintergrund ein mehr...
 
Low
Ones And Sixes, Sub Pop, 2015
LP im Klappcover mit Downloadcode, lim. Loser Edition im gelben Vinyl!
,In den 20 Jahren, in denen ich Songs schreibe, habe ich gelernt, dass man sich - ganz egal wie eskapistisch, kontrovers oder mehr...
 
Low
The invisible way, Sub Pop, 2013
Ein neues Album der traurigen Bande. Was anders ist als bei anderen Low Platten? Mimi übernimmt den Leadgesang auf fünf von elf Songs. Viel Klavier und eine Akustikgitarre. Songs über Intimität, den mehr...
 
Deer knives (RSD11), Sub Pop, 2011
Record Store Day Exclusive!
 
Passerby, Sub Pop, 2014
,Passerby" ist ein wunderschön zusammengestelltes, zehn Tracks umfassendes Album voll von schwelenden Melodien und filigranen Harmonien, die dem Duo wie Honig von den Lippen tropfen. Ihr Auge fürs mehr...
 
Return To Love, Sub Pop, 2016
Indie-Tipp! Lange nicht mehr soviel Spaß mit so 'ner Sorte Gitarren-Pop gehabt: sehr geschmackvoll, außergewöhnlicher Sound, sehr dezenter, aber eindringlicher Popsound mit Krach unter der Oberfläche! mehr...
 
Easy, Sub Pop, 2013
Die Londoner Sängerin und Produzentin LYLA FOY, die man bisher als WALL kannte, spezialisiert sich auf innigen Gesang, der sich mühelos mit zerbrechlicher, emotionaler Instrumentierung verwebt. Die mehr...
 
Mirrors The Sky, Sub Pop, 2014
Coole britische Songwriterin, die vormals als WALL debutierte. Introvertier Pop, der nahezu skandinavisch anmutet
 
Endless now, Sub Pop, 2011
Vinyl inklusive Downloadcode. Elf Tracks fuzziger Power-Pop und eine kleine Reprise unter dem Banner der "Dringlichkeit des Hier und Jetzt" gehen sofort ins Ohr. "Endless Now" sind 36 Minuten die mehr...
 
Nothing hurts, Sub Pop, 2010
?Listen to Male Bonding. They're like if three dudes from Pre were obsessed with Nirvana, Blink 182, and girls made music.? so umschrieben die Vivian Girls die Band Male Bonding anlässlich ihrer mehr...
 
One Way Street, Sub Pop, 2015
Limitiert auf 2000 in Europa! Die ersten fünf Solo-Scheiben des ikonischen Sängers, bekannt durch seine Arbeit mit den Screaming Trees, Gutter Twins, Mad Season, Queens of the Stone Age oder Isobel mehr...
 
The winding sheet, Sub Pop, 1990
Reissue des Solodebüt von 1990! Es stellt sein Talent als Texter und seine tiefe, gefühlsstarke Stimme in den Vordergrund. Highlights auf dem Album sind "Mockingbirds", "Ugly Sunday" und das mehr...
 
Whiskey for the holy ghost, Sub Pop, 1994
Reisse des zweiten Albums von 1994: Es baut auf dem Roots Music Fundamet auf, das LANEGAN mit seinem Solodebüt "The Winding Sheet" errichtete. Veröffentlicht während der Grunge Explosion der frühen mehr...
 
s/t, Sub Pop, 2016
Noel Heroux (ex-Hooray for Earth) mit seinem ersten Solo-Album. Indie-Psych-Pop in Perfektion, extrem abwechslungsreich und bunt, aber auch traurig dabei. "Als ich feststellte, dass ich die Band an mehr...
 
The slideshow effect, Sub Pop, 2012
Komponist Evan Abeele und Fotografin Denise Nouvion als Sängerin entwickeln einen Shoegaze-Sound ohne Lärmeskapaden. Es bleibt verhallte, ruhige Popmusik, mit Nouvions schöner Stimme im Vordergrund. mehr...
 
The years, Sub Pop, 2011
Hot on the heels of acclaim from Pitchfork, Stereogum and various other dot-com entities, Toronto two-piece Memoryhouse make their Sub Pop debut with The Years, an EP containing their 2010 mehr...
 
II, Sub Pop, 2015
LP mit Downloadcode. ,II" ist das erdbebenartige neue Album von METZ aus Toronto. Geschrieben und aufgenommen im Jahr 2014 nach zwei Jahren, in denen die Band für ihr selbstbetiteltes Debüt tourte, mehr...
 
s/t, Sub Pop, 2012
Metz aus Kanada sind die willkommene und längst überfällige Rückkehr zu allem, was an lauter, ekstatischer Musik gut ist: Ein bisschen Noise, jede Menge Overdrive, eine Prise Schnodderigkeit - das mehr...
 
split (RSD), Sub Pop, 2016
col. Wax in Gatefold Sleeve!
 
When The Cellar Children See The Light Of Day, Sub Pop, 2014
Knapp drei Jahre sind vergangen, seit die Spex über das Debüt der finnisch-äthiopischen Künstlerin MIREL WAGNER geschrieben hat, nun meldet sich die Künstlerin mit ihrem neuen Album ,When The Cellar mehr...


 
 
Seite 1 von 2
 
 
Seite 1 | 2 |     >>


Alle Preise incl. gesetzl. MwSt. Versand Inland zzgl. 4,00 EUR Porto, portofrei bei einem Lieferwert ab 100,- EUR. Für Auslandsporto siehe > Versandbedingungen/Ausland.


Login
Email

 
Kennwort
 


Warenkorb
Du hast noch keine Artikel im Warenkorb.
Warenkorb ansehen
Versandbedingungen
Tourdaten
Ab sofort gibt es hier unsere Spotify-Playlisten mit Songs aus den aktuellen Neuerscheinungen!