Hardcore / Mosh


 
 
Seite 1 von 2
 
 
Seite 1 | 2 |     >>
 
so sieht dieser Artikel aus
108
Threefold Misery, Six Feet Under, 2016
Letztes Release der Band aus 1996, vor dem Split, damals nur als Picture 12" auf Lost and Found erschienen. Zum 20jährigen Jubiläum der Killerplatte veröffentlicht Six Feet Under mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
When Then Becomes Now, Triple B, 2017
A musically gifted orphan, Lon (Haylen Trammel), runs away from his orphanage and searches Atlanta for his birth parents. On his journey, he's taken under the wing of the Wizard (Lucky Hunter), a mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Wolves Amongst Sheep, 2016
Neue Platte ! Kommt in weiß/schwarzem Vinyl!
 
so sieht dieser Artikel aus
Pain & Suffering, Bridge Nine, 2017
Sänger Joe Musten und Johnny Smrdel (ex-Beloved) sowie Mike Rich und Jordan McGee (beide ex-Your Son Is Dead) machen nach 5 Jahren Pause wieder gemeinsame Sache, und zwar: Knüppelharten, mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Classic Series: Warriors & My Life My Way, Nuclear Blast, 2017
 
so sieht dieser Artikel aus
Minds Awake / Hearts Alive, Redfield, 2017
Das Album umfasst 13 neue Tracks, die sich an den wichtigsten Trademarks orientieren: schnellem und groovendem Melodic Hardcore. Und obwohl das neue Werk sehr modern klingt, kann es als zeitlos mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Dying Gods, Organized Crime, 2015
18.08.2017 Now nearing the band's two-and-a-half decade mark, All Out War proves that age has only refined the band's killing capabilities on "Dying Gods," a brand-new release mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Truth in the Age of Lies, Organized Crime, 1997
18.08.2017 Re-release des ersten Albums der New Yorker Heavyweights: fett produzierter, midtempo Tuff Guy-Metal-Core der in punkto Heaviness, Brutalität, aber auch Klischeehaftigkeit mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
XVI, Strength, 2017
Leute von Backfire!, Deviate, Length of Time und Pro-Pain, 10 Jahre nach ihrer letzten Platte, droppen 12 Atombomben voll schnellem, aggressivem Hardcore-Punk, der keine Wünsche offen lässt!
 
so sieht dieser Artikel aus
Lost In A Haze, Farewell, 2016
Das Debüt des belgischen Quartetts fräst sich wie ein Steinbeißer durch Asphalt, besonders der heisere Gesang sticht hervor: echt fett! Als Einflüsse hört man Coldburn oder mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
SOS, Demons Run Amok, 2017
25.08. If you are into bands like Desolated, Knocked Loose, Code Orange, Incendiary or Xibalba you will love this
 
so sieht dieser Artikel aus
For the Rejected By the Rejected, Revelation, 2017
Ende August! Incl. 40 seitigen Booklet! NICHT mit dem neuen Song "My Last Breath", dafür nur Evergreen Hits! Eine von der Band gewählte Zusammenstellung ihrer besten Songs von mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Aggressive, Red Bull Records, 2017
 
so sieht dieser Artikel aus
Never Asked For Heaven, Bridge Nine, 2016
Ein asoziales neues Brett, schön stumpf, mit "Thanx for nothing"-Attitüde. Inspiriert von Pantera und Hatebreed, produziert von Terror-Schlagzeuger Nick Jett!
 
so sieht dieser Artikel aus
Dew it! / Live crucial chaos WNYU, Revelation, 2015
Kult! Das legendäre 88er Demo und die Session für die "Crucial Chaos" Radiosendung, endlich auf Vinyl! Die kurzlebigen Beyond aus Long Island, NY waren 1988-89 aktiv und mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
No Longer At Ease, Revelation, 2016
Original 1989 erschienen, gibt es hier den Repress über Rev. - Neu gemastered ist das Ganze, und farbig ist die Scheibe auch!
 
so sieht dieser Artikel aus
The Lost Tapes, Cupcake, 2016
Blaze Camo haben sich 1995 in NYC gegründet: Jesse Jones (Yuppicide) am Gesang, John Lafata (Mind Over Matter, Crown of Thorns, Madball, Sheer Terror) am Schlagzeug, Trevor Silmser (Awake) am mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Up In Arms, Metal Blade, 2017
John Joseph (Cro-Mags) - Vocals, Todd Youth (ex-Warzone & Murphy's Law) - Guitars, Nick Oliveri (ex-Queens of the Stone Age) - Bass UND Joey Castillo (ex-Queens of the Stone Age, mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Up in Arms (Green Hell Edition), Metal Blade, 2017
Auf Lager! Exklusiv rotes Vinyl, 165 Stück: Klingt wie alte Cro-Mags mit nem Schuss Bad Brains! John Joseph (Cro-Mags) - Vocals, Todd Youth (ex-Warzone & Murphy's Law) - Guitars, Nick mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Peace, Demons Run Amok, 2016
2006 gegründet sind die Österreicher inzwischen das Flagschiff der Szene in ihrer Heimat. Mehrere Releases (darunter zwei Alben) und div. Touren weltweit. Darunter so exotische Länder mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Outcast, Fun With Smack, 2017
The band's long out of print 2010 demo tape finally gets the superior vinyl treatment. contains all five tracks and the previously unheard alt version of outcast as a bonus. widely considered a mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
20th Anniversary Live In Berlin (RSD17), End Hits Records, 2016
6xlpBox mit Bonus 7" In Stock! 4-DVD Box inkl. Patch, Poster und Sticker. Drei klassische Boysetsfire Alben in gesamter Länge gespielt plus Greatest Hits Zugaben und Bonusmaterial.
mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Discography, Six Feet Under, 2006
Discography mit 30 Songs! Super funkige Lockin Out mäßige Moshparts treffen auf mit fiesen early 80ies Riffs bestückte, fast schon Powerviolence-mässige Fastparts, um dann in mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
1987 Demo, 540 Records, 2003
Die New Yorker nahmen lediglich dieses Demo, einige Compilation Songs und - wesentlich später - die "Battle hymns..." LP auf. Letztere könnt ihr getrost vergessen, aber dieses Demo mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Bite The Hand That Feeds, Foreign Legion, 2016
Nur 300 Exemplare! Sehr guter Working Class Skinhead Oi Punk aus Chicago, in dem alle Chefs und Nazi Skins dieser Welt unbarmherzig ihr Fett abkriegen. Midtempo Chicago Punk im Sinne von alten Naked mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
In Dark Places, Holy Roar, 2017
23.03.
 
so sieht dieser Artikel aus
Do Or Die, Deathwish, 2017
PREORDER! ab dem 08.09. Wir bekommen die cream / black mix limited to 1,000 copies!

Led by vocalist Chaka Malik and guitarist Gavin Van Vlack, Burn are responsible for pushing the mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
The Messenger, Backbite, 2006
Erstmalig auf Vinyl zu haben, und zwar in einer 500er Auflage! Das zweite Album von Evergreen Terrace Sänger Josh James und Casey Jones. Zu hören gibt's harten, aber melodischen mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Valley Cyan b/w Accept, Deranged, 2016
Untergrund Veteranen aus Toronto, die sich an Neu!, Wire, Simple Minds, The Units, Eno’s Pop Platten und zeitgenössischem Garage Rock aus Australien orientieren.
 
so sieht dieser Artikel aus
Made For Standing, Farewell, 2017
Die Italiener mit 6 Songs: für Fans von generell Straight Edge HC Sound & early 2000´s Boston Hardcore: schnieke Produktion und sehr guter Sänger, geiles Ding! Youth of Today, mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Left with nothing, Resist, 2016
For the majority of 2014, Choke spent their time writing and developing the follow up to their "War Of The Suburbs" 7", the "Left With Nothing" LP. "Left With mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Content with dying, A389 Records, 2015
Das ikonische Album der legendären 90er Hardcore Band! Endlich wieder verfügbar! 13 Songs metallischer und politisch aufgeladener HC, inklusive einer remixten Version der "Tooth and mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Prison of Hope, A389 Records, 2015
14 Songs, remastered, angereichert mit der "Instilled" EP im transparent gelben Vinyl! Extremer, schneidend-metallischer Hardcore, politisch aufgeladen bis zum Rand, das war in den 90ern mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
s/t, A389 Records, 2015
Collection Compilation mit allen frühen EPs und Split-Beiträgen! Komplett remixed & remastered im Audiosiege, angereichert mit bisher unveröffentlichtem Material wie Demos oder mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
s/t, Repeater, 2016
Reissue! Wir bekommen 20 Stück! Zum ersten Mal seit 14 Jahren wieder verfügbar! Klassiker im Screamo-Genre: zwischen Postrock und Emo, mit langen, noisigen Instrumental-Passagen, die sich mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Burden of Hate, Triple B, 2017
AKA "The Better Beatles". Civic Duty features members of Fury, Protester, Pure Disgust, Red Death, Clear and more. This 7" is bad fuckin ass and is in stock and shipping NOW! Artwork by mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Suffer / For The Few, Demons Run Amok, 2017
...genau, richtig gelesen, die Cold As Life aus Ende der 90er!
 
so sieht dieser Artikel aus
The circus, Flatspot, 2016
Throwing things back to the early days of U.S. oi and hardcore, Cold Stare dragged themselves off the streets of Chula Vista, CA and pulled themselves away from Take Offense practice long enough to mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Outsider, Nuclear Blast, 2017
08.09.2017 Jetzt bei Nuclear Blast! 500x clear/orange splatter Vinyl! Das Album erfasst die allumfassende Intensität der aufregenden Live-Shows der Band und ist dabei so dringlich und mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
I, Holy Roar, 2016
Conjurer have made quite the name for themselves in the live arena over the past year or so. It’s almost a rarity in 2016 to find a band who are securing festival appearances and great support slots mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Jane Live, Deathwish, 2017
Die Aufnahme vom fantastischen Auftritt auf dem Roadburn Festival in Tilburg 2016, aufgenommen von Marcel Van De Vondervoort, gemischt von Kurt Ballou selbst und gemastert von Brad Boatright mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
The Dusk In Us, Deathwish, 2017
03.11. 2017!
opaque blue wax - 1000 copies WW
28 Page Booklet
Wide Spine Jacket
Printed Inner Sleeve

Five years since their last release, Converge return mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Sudden Death, Farewell, 2016
11 tonnenschwere Midtempo-Mosher, die dich an die Wand drücken und dann unbeeindruckt weitergehen. Wer Killing Time oder No Warning, Leeway und Outburst mag, wird hier begeistert sein.
 
so sieht dieser Artikel aus
You’re Not You Anymore, Pure Noise Entertainment, 2017
Ab 15.09. Das Vinyl kommt in Baby Pink/Clear Smash w/Black inside wax!
 
so sieht dieser Artikel aus
Forever Cursed, Bridge Nine, 2016
Heute noch keine Moshpackung bekommen? Dann kommen Cross Me aus Milwaukee gerade recht, um dir so richtig den Kopf zu waschen. Eine ordentlich Breitseite Expire meets Powertrip gibt es hier - ein mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Mentally Vexed, Stronger Than Before, 2016
Repress der ersten Scheibe! Pre-Skarhead mit dem Klassiker von 1996: im Opener "Icepick" wird direkt klargestellt, was hier los ist. NY HC Mosh!
 
so sieht dieser Artikel aus
Your World Won't Listen, Hopeless, 2016
Neues Brett der Jungs aus Portland - mal wieder an der Schnittmenge zwischen thrashigem Metal (der Sänger erinnert stellenweise an den jungen Hetfield) und groovigem HC!
 
so sieht dieser Artikel aus
s/t, Youth Attack, 2017
Urban life promises many rewards—lies that foster complacency and addiction. In the cities where these hotbeds fester, we observe in real time how societies fail. After a period of crisis, horrifying mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Violent Days, Beatdown Hardwear, 2016
 
so sieht dieser Artikel aus
Into the valley of death, Indecision, 2003
Das dritte Album der Kalifornier mit 13 neuen Tracks und dem Videoclip zu "Wasted words"! "Into the valley of death" knüpft praktisch nahtlos an "DAy of the Death" mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Just Like You'd Leave Us,We've Left You for Dead, Concrete Jungle, 2016
Neue Mini 12" mit 6 neuen Songs.
 
so sieht dieser Artikel aus
Neverending, Skull Central, 2016
Limitiert auf 1000 Stück. Erstes Lebenszeichen seit 2012! "Neverending" und "Too Drunk Too Fuck" (Dead Kennedys).
 
so sieht dieser Artikel aus
Peace and Security, Bridge Nine, 2000
Achtung, das sind nicht die Deathreat, die schon verschiedene Sachen auf Prank! veröffentlicht haben, die Jungs hier kommen vielmehr aus Connecticut und teilen sich den Drummer mit Hatebreed. mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Binge & Purgatory, Century Media, 2017
Auf Lager, auf neon-orangenem Vinyl+CD! Mit Scott Vogel & Jamey Jasta als Gästen, produziert von Andrew Neufeld (Comeback Kid)! Das 5. Album der Australier, die Zigarettenstummel und mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Binge & Purgatory (signiert), Century Media, 2017
Von der orangen Green Hell only Version gibt es auch 25 Stück mit Unterschriften der Band! Achtung: die Band hat die Inlays etwas feucht nach dem signieren übereinander gelegt! Deshalb sind mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Built To Kill, Farewell, 2016
Hahaha, geil! Coop mit Injustice Rec (Tapeversion), man ahnt, woher der Wind weht: ultraheavy HC mit Schwedendeath-Kante, und was mir hier am besten gefällt ist der kaputte Gesang. Echt fies, mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
No illusions, Good Fight, 2016
Die Young (TX) kehren zurück mit einer neuen Platte: erneut heavy metallischer Hardcore mit politischen und sozialen Themen, die machen keine Gefangenen, für Fans von Catharsis oder Trial!
 
so sieht dieser Artikel aus
Stabbed, New Age, 2017
Formed in 2014, Drug Control's biggest mission has been to put San Diego, CA straight edge on the map. At a time when California's hardcore scene seems to pale in comparison to its East mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Rules Of The Game - Midas touch, Beatdown Hardwear, 2017
 
so sieht dieser Artikel aus
The Only Good Punk Is A Dead One, Peaceville, 2017
29.09. Kultiges Crust-Punk, Grindcore Album zum 30 Jahre Peaceville-Jubiläum mit Original-Artwork
 
so sieht dieser Artikel aus
Look At Yourself, Nuclear Blast, 2017
Die neue Besetzung fräst alles um! Irres Brett aus Hass, Noise, Elektronika und Geschrei - und Groove! Und Breakdowns natürlich.
 
so sieht dieser Artikel aus
No Safe Place, Beatdown Hardwear, 2017
Enemy Minds new full album “No Safe Place” is the kind of album we need in 2017. Keywords like groove-drive-hardcore-passion come to mind 110% ! It has those touches of bands like Dying Fetus and they mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
The emptiness of, Closed Casket, 2016
Tipp! Eternal Sleep aus Pittsburgh, PA führen den Sound von Trapped Under Ice und Turnstile weiter: irre fetter, aber grooviger, metallischer Hardcore mit nicht nur gebrülltem, sondern auch mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
s/t, Flatspot, 2016
Comprising members of Agnostic Front, Madball, Mouthpiece and more, The Eulogy is a SoCal hardcore band that makes call backs to their former alma maters and more. On the band's three-song debut mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
The Jokes on you, Southern Lord, 1987
Das zweite Album mit dem die Skater schon verdammt in Crossover-Gefilde abdrifteten.
 
so sieht dieser Artikel aus
Old Songs, Bridge Nine, 2016
Zusammenstellung der alten ersten Songs: die beiden ersten 7"es plus den Song der "America's Hardcore" Compilation.
 
so sieht dieser Artikel aus
Boreal, Dingleberry, 2017
Schöner französischer Screamo-Hardcore
 
so sieht dieser Artikel aus
Cart return, Revelation, 2017
Reno, NV hardcore legends Fall Silent return from the dead with all the speed and brutality they possessed when they started playing more than 20 years ago. Their 2016 EP, "Cart Return," mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Rules, Pure Noise Entertainment, 2017
Clear red wax! Neues Album - Die Band um Sänger Carl Schwartz (ex-Terror) wurde 2002 in der San Francisco Bay Area gegründet und veröffentlicht hiermit nach 7 Jahren ihren dritten mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
In Faith And Loyalty, React!, 2016
Hammer! Eine der besten Hardcore Bands zur Zeit, aus Oslo, Norwegen. Leute von Gain, Onward, Rectify, Contention, Sportswear, Damage Control und The Team Spirit. Ich kann mich tatsächlich nicht mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Power Intoxication b/w Dying Spirit, Triple B, 2017
Finland’s Finest thrashband Foreseen return after their crushing Helsinki Savagery LP with a two song 7” taking their metallic crossover style to new hardcore punk territory ala Cro Mags. Throbbing mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Ex Tenebris, Triple B, 2017
US Import, lieferbar ab ca Mitte September! 4/5 Have Heart machen wuchtigen Mosh Hardcore, eine dicke Wand, macht direkt wütend beim zuhören!
 
so sieht dieser Artikel aus
Embrace you, Triple B, 2016
Drückender und groovender, bisweilen flotter Hardcore, auf eigene Weise melodisch, für Fans von Burn, Turning Point, 411, Head First, Count Me Out oder World Be Free. Sehr schön old mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
U.S.A. Hardcore, Triple B, 2016
Freedom haben sich in kürzester Zeit einen makellosen Ruf in der Hardcore Szene erspielt. Mit Recht! Hier endlich die LP, nachdem Demo und Debüt 7" sich innerhalb weniger Wochen mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Foe, Flatspot, 2016
3. EP der Straight Edger, genau in der Schnittmenge von Breakdown, Sick Of It All, Killing Time und Agnostic Front im Flatspot-typischen Old School Sound, true to the max, ähnlich empfehlenswert mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Amber Mote In The Black Vault, Closed Casket, 2017
Full of Hell sind einfach die Brutalsten von allen: keine Grenzen, keine Genrebezeichnung kann dieser Gewalt gerecht werden.
 
so sieht dieser Artikel aus
The 12, Triple B, 2017
Kompromissloser Hardcore! 9 Minuten balleriger Old School Boston HC für Freunde von STRAIGHT AHEAD, UNIT PRIDE oder CRIPPLED YOUTH. This is for the hardcore, this is for the youth crew, this is mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Mass murder, Closed Casket, 2016
9 Songs metallischer Midtempo-Hardcore aus Troy, NY. Das fette Debüt wurde aufgenommen mit Brad Boatright im Audiosiege, und dürfte auch Thrash-und Doom-Fans gut reingehen! Vinyl Version mit mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Las Venturas / San Fierro, 2017
Grove Street Families (GSF) originally hailing from Southampton, UK have taken the underground hardcore scence by storm with their upbeate trash influenced songs and popular culture gaming references. mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Tough Love, Farewell, 2017
Der Nachfolger zu Young & Restless´ bügelt alles um: abwechslungsreicher, groovender, knallharter und schwerer Hardcore für Fans von Trapped Under Ice, Outburst oder Leeway.
 
so sieht dieser Artikel aus
s/t, 2017
ab 20.10! Repress - 500 Copies WW! 140 St. in grün/weiß!

Knapp 13 Jahre nach dem erstmaligen erscheinen kommt nun das Madball/H20 Projekt auf Vinyl!

Hhhhmmm, mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Dept, Holy Roar, 2017
08.09. Zurück mit einem wilden, stumpfen Album, das nicht nur ihren Lärmpegel um Zehn erhöht. Die
Hardcore- und Grindcore-Basis wird mit Noiserock, Death- und Black Metal fein
 
so sieht dieser Artikel aus
Mass Grave, Season of Mist, 2016
Hierophant erschaffen einen Monolithen, der so schwarz und blank ist und so leer, dass man vor lauter Hoffnungslosigkeit nicht mehr weiß, wohin man sich noch retten soll. So was Brutales hab ich mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Our Darkest Days, Century Media, 2006
Offizielle Repress-Edition

"Our darkest days" bietet auf 14 Songs die bekannte Mischung aus Hardcore, Punk und Rock, durchweg schön flott runtergezockt, sehr melodisch, mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Our Darkest Days (orange), Century Media, 2017
Reissue 180g vinyl+ CD, orangenes Vinyl, 200 Stück! Nach dem Erfolg ihrer 2016 veröffentlichten Scheibe “A War Against You” (Platz 12 der deutschen Charts) und anschließender mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Howling, For The Nightmare Shall Consume, Relapse, 2017
Neue Scheibe auf Relapse!! 11 Songs, gemastert von Brad Boatright (OBITUARY, TOXIC HOLOCAUST, FULL OF HELL).
Das Album ist eine konzeptionelle Vision der letzten Tage von Armageddon, eine mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Sick & Depraved, Farewell, 2016
Duisburg Downtempo Breakdown Mosh HC mit Gastauftritt von Neal (Frustration). Rifflastig, böse und cool.
 
so sieht dieser Artikel aus
Resurrection, Farewell, 2016
5 Songs, schneller Old School Hardcore
 
so sieht dieser Artikel aus
s/t, Six Feet Under, 2016
Leute von Terror, Still Crossed, One Nation Under und Culture spielen No Bullshit Hardcore, ehrlich und straight.
 
so sieht dieser Artikel aus
Cluster, Redfield, 2017
Neue Platte der israelischen Hardcore Punx!
 
so sieht dieser Artikel aus
Discrimi-Nation, Break The Silence, 2016
Tipp! Ein Leckerbissen für Leute, die auf Tragedy, Wolfbrigade und Bolt Thrower stehen! Fett produziert, die Platte zieht einmal allen Arschlöchern den Scheitel gerade. Schickes Cover im mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
split, Break The Silence, 2017
Die Bremen - Sao Paolo - Connection schlägt wieder zu! Nachdem beide Bands gegenseitig ihre Heimatländer betourt haben und jede Menge Wirbel sowohl zu Hause als auch in anderen Ländern mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Chain Reaction, GSR, 2017
"Chain Reaction" ist das neue Album der bulgarischen Band LAST HOPE. Durch und durch Hardcore. Keine Entschuldigungen dafür, wie es ist, lediglich unerbittliche Energie und rohe Gewalt mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
6.0.1, Southern Lord, 2016
Derber Mosh-Metal a la Merauder oder Xibalba aus Dänemark. Hätte auch astrein bei BDHW rauskommen können - derbe asozial - da gibt es bestimmt immer einen Nasenbeinbruch in der ersten mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Set it off, Backbite, 1994
Repress!
white marbled wax - 470 copies ww - sold out!
black wax - 300 copies ww!

Der absolute 90s NYHC-Klassiker!
 
so sieht dieser Artikel aus
Self Supremacy, Beatdown Hardwear, 2017
In late 2013 Malevolence broke onto the scene with the release of their debut album “Reign Of Suffering”; capturing the attention of the underground with their brutal and eclectic mix of styles from mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
All I Have, White Russian, 2017
Dutch hardcoreband ‘Manu Armata’ profiles themselves as “From the heart in your face, since 2007”, which is probably the best way to describe them.
 
so sieht dieser Artikel aus
No Empathy , Farewell, 2016
5 Songs, fett groovender Midtempo HC, gesanglich ungefähr alte Sheer Terror, was ausgezeichnet funktioniert. Für Fans von Cro-Mags, Sheer Terror und No For An Answer.
 
so sieht dieser Artikel aus
Ludomania, Closed Casket, 2017
Another hardcore/punk masterpiece from The Pit Recording Studio arrives to put a boot to your throat. The Midnight Sons' “Ludomania” channels the rhythms of New York, Detroit and Japan into a mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Surrender Denied, Demons Run Amok, 2017
Na, wer hätte das ernsthaft gedacht? Die alte Dame Miozän ist von den Hardcoretoten auferstanden - und das ca. 15 jährige Schläfchen hat ihnen ganz gut getan. Wie gewohnt gibt es mehr...
 

 
 
Seite 1 von 2
 
 
Seite 1 | 2 |     >>
Alle Preise incl. 19% MwSt. Versand Inland zzgl. 5,00 EUR Porto, portofrei bei einem Lieferwert ab 50,- EUR. Für Auslandsporto siehe > Versandbedingungen/Ausland.


Login
Email

 
Kennwort
 


Warenkorb
1x
Briefs, The

Singles.. 7" Box
34.90 EUR

1x
Versand

5.00 EUR (inland)
-----------------------

Gesamt

39.90 EUR
incl. gesetzl. MwSt

Warenkorb ansehen
Versandbedingungen
Tourdaten
Ab sofort gibt es hier unsere Spotify-Playlisten mit Songs aus den aktuellen Neuerscheinungen!