Noise / Doom / Ambient
A Storm Of Light
And we wept the black ocean within, Neurot, 2008
A Storm Of Light ist die Band von Josh Graham (Red Sparowes, und visual director bei Neurosis), Domenic Seita (Tombs) und Vincent Signorelli (Swans, Unsane). Auf ihrem Debüt-Album erschaffen die drei einen düsteren Monolithen von einem Album, der kongenial von Grahams außergewöhnlichem Artwork untermalt wird. Doch nicht nur das: Graham's Vocals setzen vor allem in lyrischer Hinsicht dieser Platte die Krone auf: tief inspiriert von der Prosa solcher Helden wie William Faulkner und Edgar Allan Poe liefert Graham Storytelling par excellence und erschafft so ein Gesamtkunstwerk, dessen Live-Umsetzung im Vorgrogramm von Neurosis zu einem Multimedia-Spektakel aufgebaut wurde. Ein Konzeptalbum von musikalischer Dichte und thematischer Finesse, wie man es selten erlebt! Vinyl wird kommen, nur wann ist bei Neurot immer etwas schwierig zu sagen!

 

> alle Artikel dieser Band
> zurück


Login
Email

 
Kennwort
 


Warenkorb
Du hast noch keine Artikel im Warenkorb.
Warenkorb ansehen
Versandbedingungen
Tourdaten
Ab sofort gibt es hier unsere Spotify-Playlisten mit Songs aus den aktuellen Neuerscheinungen!