Noise / Doom / Ambient


 
 
Seite 2 von 25
 
  <<
Seite 1 | 2 | 3 | 4 | 7 | 12 |     >>
 
so sieht dieser Artikel aus
split, Consouling Sounds, 2014
Limitiertes Split 10” Release der belgischen Drone / Dark Ambient Götter AMENRA und ihrem kongenialen Counterpart TREHA SEKTORI. Belgien, genauer Westflandern, ist wahrscheinlich der mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Sedentary, Translation Loss, 2010
 
so sieht dieser Artikel aus
The Circle, Nuclear Blast, 2013
Das elfte Studioalbum der finnischen Legenden bietet Songwriting, das "Tales from the thousand lakes" das Wasser reichen kann!
Auf der Spitze der zweiten Dekade ihrer musikalischen mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
The Optimist, Kscope, 2017
Wenn man heutzutage über Anathema spricht, kommt man an den Worten Rock und Alternative nicht vorbei. In den 90er Jahren war das noch anders, so starteten die Briten als Doom Metal
Band mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
In dreams and time, Tee Pee, 2012
Neue Platter der Spacerocker - Zwischen gniedeligen Pink Floyd und heavy rockenden Monolithen-Core a la Isis gibts die volle Breitseite. Obendrauf packen die Jungs dann ab und zu ein Klavier oder eine mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Invisible white EP, Tee Pee, 2011
Zurückgenommene, psychedelische EP (3 Songs/30 Minuten) der Doomrocker aus Los Angeles. Erinnert an Pink Floyd, ruhigere Porcupine Tree oder auch Warning, ohne deren Verzweiflung. Gesang im mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Neptune with fire, North Atlantic, 2008
Die Ancestors aus L.A. gießen die epische Natur des Psychodelic der 70er und progressive Musik in eine Form, die ebenfalls Vintage, Doom und Dtrone Metal beinhaltet. Ihr Debut "Neptune with mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Of sound mind, Tee Pee, 2009
Während die Ancestors schon mit ihrem Debüt "Neptune With Fire" alle Zeichen auf Sturm stellten, fegen sie mit ihrem achtteiligen Opus "Of Sound Mind" nun endgültig mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Deathlike, Prothetic, 2013
The eagerly anticipated second album from Austin, Texas based gothic blues / folk troupe ANCIENT VVISDOM. Steeped in occult mysticism, their brooding brand of acoustic death rock has earned them mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Sacrificial, Magic Bullet, 2014
Ai, hier geht es okkult zur Sache! "Sacrificial" eröffnet mit einem Orgeldoom-Stück, dicken Chören und viel Pathos. Ancient VVisdom hauen 10 neue Tracks raus, die an der mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
All hail bright futures, Sargent House, 2013
ALTER - was geht ab? Das dritte Album der Math-Maniacs lässt keine Wünsche übrig. Was hier an Technikfeuerwerk abgebrannt wird, reicht bei manchen Bands für vier Alben. Spitze! mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Gangs, Richter Collective, 2011
Etwas teuer, aber dafür super aufgemacht, mit Triple-Foldout-Cover!
 
so sieht dieser Artikel aus
Heirs, Sargent House, 2015
Viertes Album der Instrumental-Ausnahmeband. Mit dem neuen Gitarristen Niall Kennedy (der 2012 als Tourgitarrist zur Band stieß) legte die Band an Produktivität zu, nahm sich ein halbes mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
The Endless Shimmering, Sargent House, 2017
20.10. Die nordirische Rockband ASIWYFA veröffentlichen mit "The Endless Shimmering" ihr fünftes Album und den Nachfolger zum hochgelobten ,Heirs". Im März 2017 flog die mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Monument, Arctic Rodeo, 2017
Das Berliner Quartett ANDROID EMPIRE veröffentlicht mit seinem treffend betitelten ersten Longplayer „Monument“ einen instrumentalen rundumschlag, der Sludge-, Progressive- und mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
s/t, Prosthetic, 2014
Repress des ersten Albums! Ltd CD ist die Encore-Fassung mit den 3 Bonustracks "Wave of Babies", dem bisher unveröffentlichten "Kalimba" und dem 2001 Demo "Orea" mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
The Madness Of Many, Rycodisc, 2016
Mit "The Madness Of Many" erscheint das vierte Album der Progressive-Rock Helden Animals As Leaders aus Washington DC auf dem US-Label Sumerian Records (Asking Alexandria). Die Formation um mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Weightless (Silver Series), Prosthetic, 2017
Das zweite Album von 2011 als Teil der neuen Silver Series: silbernes Vinyl, remastered, 500 Stück.
 
so sieht dieser Artikel aus
The devil is in them, New Heavy Sound, 2013
Super Deluxe LP auf weißem 180g Vinyl. Limitiert auf 300 Stück im Gatefold Sleeve mit Downloadcode. Das zweite Album des starken Londoner Quartetts Antlered Man, die im letzten Jahr mit mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Coalition of the Unwilling, Heavy Psych Sound, 2015
Für Freunde von Black Sabbath, Deep Purple, Mastodon, Cream: Heavy Psychedelik Rock zwischen bluesigem Stoner und irrem Prog Rock aus Portland! Fett! Das blaue Vinyl ist limitiert!
 
so sieht dieser Artikel aus
Of Woe and Wounds, Cruz Del Sur, 2014
Hier gibt es heavy Stoner-Doom mit Candlemass-Marke.
 
so sieht dieser Artikel aus
Climp up, ATP, 2009
Es geht wahrlich aufwärts mit der Band aus Massachusetts: "Climb Up" ist ein Riesenschritt vorwärts auf Apses musikalischem Weg nach oben. Vier Jahre nach "Spirit" kehren mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Spiritus Mundi, Tee Pee, 2015
 
so sieht dieser Artikel aus
Solar anus, Fysisk Format, 2011
Für das fünfte Album ihres gemeinsamen Schaffens verbündeten sich die Noise-Rocker von Arabrot mit niemand geringerem als Steve Albini, dessen Trademarks sich eindrucksvoll durch die mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
The Gospel, Fysisk Format, 2016
Mehr Post-Punk und Industrial auf dem siebten Album der Noise Pioniere, die ihr Gebräu stetig weiterentwickeln! Meilensteine auf dem Weg: Killing Joke, Swans, The Fall, PIL, Stranglers. Mit an mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
You Bunch of Idiots, Fysisk Format, 2015
Arabrot haben sich auf eine ähnliche Weise freigeschwommen wie die Melvins, finde ich. Alles kann, nichts muss, aber sei auf der Hut! 6 neue Songs. "Noise rock with sludge, industrial, and mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
II, Elektrohasch, 2013
Knarzender Fuzzbass, Space- & Stonerrock, Folklore & akustische Instrumente...das Nebenprojekt von Los Natas` Gitarrist/Sänger Sergio Chotsourian bietet eine Menge eigener Ansätze.
 
so sieht dieser Artikel aus
A gourd of gold, Latitudes, 2013
Exklusive Aufnahmen von 4 Gordon Lightfoot Songs, wie immer in der Latitudes Serie in Hammer Aufmachung, lim. auf 1000 180g LPs > 500 schwarze + 500 rote, mit die cut custom sleeves, foil blocked mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Coming Out Of The Fog, Thrill Jockey, 2012
"Coming Out Of The Fog" ist das fünfte Album der Band aus Baltimore um Bandleader Dave Heumann, der einst mit Bonnie Prince Billy in Anomoanon gemeinsame Sache machte. Unbeirrt von mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Rites Of Uncovering, Thrill Jockey, 2017
Wiederveröffentlichung des "Rites Of Uncovering" Debütalbums von Arbouretum zum 10-jährigen Jubiläum der Veröffentlichung und zum 25. Geburtstag von Thrill Jockey. mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Song of the Rose, Thrill Jockey, 2017
Arbouretum wurde vom Sänger und Gitarristen Dave Heumann gebründet und besteht aus dem Bassisten Corey Allender, dem Drummers Brian Carey und Matthew Pierce (Keyboards). Zusammen schaffen mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
The Gathering, Thrill Jockey, 2011
"The Gathering" ist das vierte Album der vierköpfigen Band aus Baltimore. Der Kern der Gruppe, bestehend aus Dave Heumann (Gitarre, Vocals) und Corey Allender (Bass), wurde um die neuen mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
split, Thrill Jockey, 2012
Hush Arbors und Arbouretum erforschen beide auf ihre eigene Art und Weise die Fusion von Folk und Psychedelic, und es war nur eine Frage der Zeit, bis sich beide auch musikalisch begegnen. Keith Wood mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
s/t, Relapse, 2017
Tipp! Arcadea heißt eine neue Band des Mastodon Schlagzeugers Brann Dailor, der sich mit dem Gitarristen und Keyboarder Core Atoms (Zruda, Gaylord) und Raheem Amlani (Withered, mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
At zero, Narshardaa, 2010
Ein neues Album der Herren aus Köln und Umgebung!
 
so sieht dieser Artikel aus
Heartwrencher, Narshardaa, 2009
Stellt euch Explosions In The Sky mit Screamo-Vocals und den flächigen Parts von Envy vor. Na, hats geklappt? Na bitte - schon habt ihr die Kölner Neuentdeckung Arktika. Mit Leuten von Muad‘ mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Symmetry, Narshardaa, 2012
Das zweite Arktika Album emanzipiert sich deutlich von den Postrock-Anleihen des Erstlings und drängt energisch in die 90er Screamoschiene - die Songs changieren weiterhin zwischen laut und mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Aldafödr ok munka drottinn, Van Records, 2015
9 Songs auf 2 CDs, 3 Panel Digipack-Hülle mit eingeklebtem 24seitigem Booklet mit Texten, Erklärungen und Eindrücken. Heathen Black Metal ist im Haus, so eindrucksvoll hab ich sowas mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Heljarkvida, Van Records, 2017
Neues "Mini"-Album mit über 40 Minuten Spielzeit: mit DINA2 Poster (beidseitig), die Erstauflage kommt im 180gr schweren blauen Vinyl! Die Isländer bilden zur Zeit die alleinige mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Jötunheima Dolgferð, Van Records, 2015
Das Debut von 2010 endlich wieder auf Vinyl im aufwendigen 3-Panel Klappcover! Die isländischen Heiden stecken alle in die Tasche, wenns es um urwüchsige Naturverbundenheit geht. Die Texte mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Vápna lækjar eldr, Van Records, 2015
Endlich als Vinyl inkl. Booklet! Zweitling der Isländer Heiden, über 70 Minuten Folk Black Metal auf Altisländisch! Muss man gehört haben. Episch, eigenständig, lyrisch und mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Þættir úr sögu norðrs, Van Records, 2015
Nur 300 Stück! 3 Songs in knapp 23 Minuten aus dem kalten Island! Grim Frost Folk Black Metal der Extraklasse! Immortal machen sich in die Hose, wenn die das hören, oder gehen vor Gericht. mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Head Of The Tempest, SuperFi, 2013
 
so sieht dieser Artikel aus
Hopes of Failure, Thrill Jockey, 2017
Bekannt aus dem Vorprogramm von Yob, Converge, The Body, SUMAC, Thou, Horseback und Inter Arma: ihr Slow-Doom wird aufgrund der Herangehensweise oft mit Drone Musik verglichen. Dieser Ansatz, gepaart mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
ASG
Blood Drive, Relapse, 2013
Die US-amerikanische Heavy-Rock-Band ASG präsentiert ihr mittlerweile viertes Studioalbum "Blood Drive". Für ASG ist es auch gleichzeitig die erste Veröffentlichung auf mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
ASG
Win us over, Relapse, 2014
Ach du meine Güte... Na wenn das nicht die Schnittstelle zwischen The Sword und der letzten Torche ist! Spitzen AmiBand, die nun ihr drittes Album präsentiert... Hier bleibt wirklich kein mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Manzanita, Tee Pee, 2012
Eines der geschmackssichersten US-Labels ist TEE PEE RECORDS. Man sorgt immer wieder mit ausgesuchten Perlen für strahlende Gesichter bei anspruchsvollen Rockern. Die TEE PEE-Bands spielen mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
The black chord, Rise Above, 2012
70s Progressive Rock auf Rise Above, den mittleren Pink Floyd verpflichtet, vollkommen metal-frei; hier regiert die reine Lehre, Shamanen-Rhythmen, Mellotrontürme, Deep Purplesches Ge-Orgel und mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Futurist's Against The Ocean, Southern, 2008
Das Debütalbum von Asva jetzt als auf 1000 Stück limitiertes schwarzes 180gr Vinyl in einem dreifachen Deluxe Fatefold Sleeve. G. Stuart Dahlquist, Mastermind von Asva, begann die Arbeit an mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
What you don't know is frontier, Southern, 2008
Das zweite Album von Asva, der Doom-Gewalt um Stuart Dalquist ? kein unbeschriebenes Blatt in der Szene, nicht zuletzt durch seine Engagements bei Goatsnake, Burning Witch und Sunn O))). ?What You mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Plan B: Sin Revolución no hay Evolución, Bilocation, 2014
Psychedelischer Rock zwischen Doom und Grunge, hat ein kleines bißchen was von frühen Nirvana. 10 Songs auf purple wax!
 
so sieht dieser Artikel aus
Red square - we come in waves, Lifeforce, 2008
Hm, laut Lifeforce eine Mischung aus Mogwai, Tool, Shai Hulud und Radiohead und trotz dessen, dass solche Infos meist Quatsch sind, will ich mich diesmal nicht dagegen sperren. Tatsächlich mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Omens, Burning World, 2013
Being inspired by the overwhelming sound of the live band, it was decided to record live drums (instead of programming them), more guitars, more analog synths AND more vocals to create a spectrum of mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Gravitron, Tee Pee, 2015
New Jersey's legendary, riff-centric power trio THE ATOMIC BITCHWAX (aka TAB) returns with gargantuan riffs and jaw-dropping psych sonics on its sixth full length LP, Gravitron. Now featuring TWO mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Dead As Truth, Relapse, 2017
Die ritualistischen, apokalyptischen Krachmacher von Atriarch melden sich mit ihrem vierten Album zurück. "Dead As Truth" wurde von Greg Wilkinson in den Earhammer Studios (Om, Graves mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Fragments Of The Marble Plan (Schnapper), Holy Mountain, 2012
"Fragments of the Marble Plan" is a terrifying force of nature, a Rube Goldberg machine run amok, the sound of civilization atomizing into controlled chaos. It?s so cold, it?s hellish. mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Proof of dark matter, Magic Bullet, 2008
Aughra ist das Solo Ambient/Elektro/Experimental-Projekt von Produzent Brent Eyestone, Besitzer von Magic Bullet Records und Forensics Gitarrist/Sänger. Wie der Albumtitel bereits impliziert, hat mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
AUN
Alpha/Heaven, Denovali, 2013
 
so sieht dieser Artikel aus
AUN
Full circle, Denovali, 2012
Der EP-Nachfolger zum AUN Meisterwerk “Phantom Ghost” aus dem Jahr 2011. Der Titel und die
Songtitel dieser Drei-Track-EP geben einige Hinweise darauf, in welcher Geistesverfassung die Band die mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
AUN
Phantom Ghost, Denovali, 2011
Auns bisherige Veröffentlichungen gelten zu Recht als Meisterwerke des Ambient und Heavy Psychedelic. Mit Phantom Ghost erweitert man nunmehr ein weiteres Mal die stilistische Palette und gibt mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
AUN
VII, Denovali, 2010
For the first time on vinyl + limited to 500 copies 180g + thick gatefold sleeves
 
so sieht dieser Artikel aus
split, Conspiracy, 2010
AUN (Montreal, Canada) has a back catalog rich with harmonic drone, sepulchral ambience and of thick detuned guitar vistas. For this split, AUN ventures into new territory. "Druids" plays mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Paved intentions, Vendetta, 2012
Die beiden Franzosen gehen auf ihrem neuen Album weg vom Metal, hin zu eher atmosphärischen, fast neofolkigen Klängen. Man hört gregorianische Chöre hinter schrammeligen mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Piano and stump, Burning World, 2011
 
so sieht dieser Artikel aus
Stains of resignation, Musicfearsatan, 2011
Limited to 500 copies! Originally started since 4 years and after a bunch of Eps, splits an compilations records, here's finally the second full lenght by THE AUSTRASIAN GOAT, one-man band mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Collaboration, Vendetta, 2011
Weniger eine "echte" Split eher eine Zusammenarbeit! TAG sollten Fans düster heftiger Klänge ja bestens bekannt sein. HS bringen noch ein paar Industrialeinflüsse mit ins mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
split, Musicfearsatan, 2011
Zwei neue Tracks a 10 Minuten gibt es hier! The new wave of french black metal!
 
so sieht dieser Artikel aus
Film Noir, Narshardaa, 2017
"This album, sharing the same name as a cinematic genre, is driven by a mood of pessimism and menace. While working on this album, we decided to explore even more disturbing and uncomfortable mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Cern, Tonzonen, 2016
Clear Vinyl, Poster, Sticker, Foto, Download. Gemastert von Krautlegende Eroc (Grobschnitt)! Soloprojekt von Jochen Koch aus Leipzig: viel mehr Ambient Experiment als die anderen Tonzonen Releases, mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Among beasts, Per Koro, 2013
Geiles Brett aus Wien! Heavy Hardcore mit Sludge-Schlagseite, Black Sabbath und Eyehategod stehen genauso Pate wie Outburst und Fire & Ice, vor allem für den Sänger. Klingt seltsam? Ist mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Hurricanes and halos , Nuclear Blast, 2017
Schwarze Doppel-LP im Sleeve. Sixties-Rock, Blues und Doom aus der Feder von Leif Edling (CANDLEMASS, THE DOOMSDAY KINGDOM).
 
so sieht dieser Artikel aus
The Girl with the Raven Mask, Nuclear Blast, 2015
Der nächste Longplayer von Leif Edlings Projekt (Bassist und Songwriter von Candlemass!): Doomrock mit bluesiger Sängerin und 70s Flair! Limitierte Erstauflage der CD mit Bonus-DVD mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Pas Pire Pop, I Love You So Much, Constellation, 2017
180g Vinyl inklusive 12x24" Kunstdruck und Download Code. Psychedelic Rock, Krautrock, Desert Rock, Punk Rock, Noise Rock, Afrobeat, Experimental Pop, Post-Rock, Elektronik; all das sind mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Zubberdust, Constellation, 2014
180 Gramm Vinyl LP inklusive Poster und Download Coupon. Ex-Fly Pan Am mit strukturiertem Afro Kraut Space Trance Funkrock mit gelegentlichen Synthieflächen und auch Industrial Grind mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Ax
You've been so bad, Rise Above, 2010
Diese Kanadier sind ein Leckerbissen für Fans des Spät-60er-/ Früh-70er-Psychedelic Heavy Rock. In ihrer Heimat waren sie recht populär, der Rest der Welt verschlief diesen klasse mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Let's get it straight, Arlen, 2011
Axxonn nennt sich das genreübergreifende Pop-Synth-Doom-Elektronik-Projekt des Australiers Tom Hall, der sich bei Black- und Doom Metal, Ambient, Electro und Pop bedient. Das Ergebnis ist eine mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
s/t, Contraszt, 2011
Geile Scheibe! From Ashes Rise trifft melodische D-Beat-Monster a la Alpinst! Die Jungs aus Irland lassen es ordentlich auf ihrer Lp krachen.
 
so sieht dieser Artikel aus
s/t, Wifagena, 2010
8 songs and every single one a gigantic monster who seems to grow constantly on the way by the tides of the Death/Black Metal, Sludge/Doom/Drone and Hardrock. Who feels fine in the (Death) Metal of mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
split, Wifagena, 2010
New epic, heavy, gloomy and melodic tunes by these warriors of sludge, doom and darkness. Mastered by MELL DETMER ( SUNN O))), BORIS, KINSKI, ...) This album is released as 180g vinyl, gatefold cover mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Uroboros, Alerta Antifascista, 2017
Baestien is a Czech post metal & crust band with strong political hardcore punk roots from Sokolov/Cheb. Formed in 2016 from the ashes of Albion, Le Bain de Maid and Herese. what you get is some mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Tohu-Bohu, Musicfearsatan, 2017
Drei lange Songs der Retrofuturisten aus Frankreich. Man kennt die Band von der Split mit Year of No Light. Für Fans von Terra Tenebrosa: Sehr originell! Mit Bläsern! Dadurch einen gewissen mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Jupiter Rose, Heavy Psych Sound, 2016
Debüt des Quartetts aus San Francisco, eine der Bands, die tatsächlich neben EARTHLESS, HOT LUNCH, WILD EYES, JOY oder LOOM Teil der kalifornischen Szene ist. "Jupiter Rose" ist mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
V, Thrill Jockey, 2013
Barn Owl ist ein in San Franzisco ansässiges Duo, bestehend aus Jon Porras und Evan Caminiti."V" ist ihr fünftes Album. Die Band erforscht Desert Rock in seiner düsteren Form. mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Torpor, Svart, 2015
Tipp! Von der traditionellen Instrumentierung sollte man sich nicht täuschen lassen: Gitarre und Orgel geben zwar den Ton an, aber stilistisch befinden wir uns in dronig-folkiger und trauriger mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Blue record, Relapse, 2009
"Blue" ist das nunmehr 5. Release der Jungs um John Baizley, seineszeichens verantwortlich für etliche Plattencover und Layouts. Auf dem rotem Album wurden ja schon ordentlich mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Purple, Abraxan Hymns, 2015
Neues, 4. Album der Jungs! Es geht weiter in Richtung proggressiver Rock der ausgezeichneten Sorte: diese Band kann offenbar nichts falsch machen. Gleich das Anfangsriff von "Morningstar" mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Red Album, Relapse, 2007
Relapse Debut Album von Baroness, die sich ja durch diverse Veröffentlichungen im Underground bereits einen sehr guten Namen gemacht haben und nach dem Weggang von Mastodon eigentlich die mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Yellow & Green, Relapse, 2012
Yellow & Green', das sind 3 Jahre echte harte Arbeit zwischen ständiger Tour, Songwriting und Studioaufnahmen. Und diese knochenharte Musiker-Arbeit, dieser absolute Gegenentwurf zu mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Obsidion, Tonzonen, 2017
Gatefold, High Quality 180g Vinyl, schwarz.

Barrows fuses atmospheric and heavy music in the form of sprawling concept albums.
The band creates entrancing, circling riffs and mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
The Western Lands, Consouling Sounds, 2016
Sehr gute Ambient Platte für Swans Fans! Drone, Metal, Shoegaze, Elektronika, Klassik etc werden übergangslos miteinander verschmolzen. Nicht nur der Titel nimmt Bezug auf W.S. Burroughs, mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
American Hollow, This Charming Man, 2015
Mit Wurzeln im Americana, Stoner Metal und dem Post-Rock schaffen Bask ihre eigene Doomsparte.
Psychedelic, heavy und szenerische Songs driften durch sägende Riffs, donnernde Percussions, mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Ramble Beyond, This Charming Man, 2017
Exclusive Colour! Only TCM und Greenhell haben diese Farbe! WENIGE!
Auch auf ihrer zweiten LP schaffen es BASK aus North Carolina erneut, diesen eigenen Americana Flair in ihrem Stoner Post mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
A culture of monsters, Deep Six, 2010
Eric Wood of Man Is The Bastard/Neanderthal and company continue to push the boundaries of hardcore with eight tracks of bass-powered noise with both CD and vinyl packaged with gatefold covers. New mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
s/t, Dingleberry, 2017
Super schöne Postrock Instrumental-LP aus Kanada! Die Jungs erfinden das Rad sicherlich nicht neu, drehen es aber etwas schneller weiter - hier findet ihr alles, was ihr euch für eine mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Servus, Svart, 2017
Belgien-Doom! Aus den Tiefen der schwarzen Kohleberge erhebt sich Bathsheba. Das Lineup besteht aus der ausergewöhnlichen Frontfrau Michelle Nocon (ex-Serpentcult, Leviathan Speaks, Death mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Biomass, Poison City, 2015
Erstaunlich gute Platte zwischen Noise Punk Rock und Sludge aus Melbourne! Unbedingt reinhören, kann was. Bereits die zweite Platte, wer ein Faible hat für Hammerhead (US) z.B. sollte ein mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Rest In Piss, Poison City, 2017
Ich habe bereits den Vorgänger hochgelobt: Noise Rock in Perfektion, gemastert von Bob Weston. Lust an Dissonanzen, Geschepper und schiebendem Druck. Sehr gute Platte, wer Hammerhead (US) oder mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
split, Neurot, 2006
Für Sammler sicherlich eine spannende Sache, für alle anderen eher unnötig. Red Sparowes, Made Out Of Babies und Battle Of Mice (ein Seitenprojekt der beiden anderen Bands) teilen sich mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Tresholds of the imbalance, Maniyax, 2010
"The missing link between ISIS and CONVERGE, their brutal hardcore-infused-doom metal is as head-explodingly heavy and visceral as it is soothing and cerebral."
 
so sieht dieser Artikel aus
split, Invada, 2015
Vier Tracks umfassende ,Double B-Side"-EP mit jeweils zwei Tracks von BEAK> und ihrem Alter Ego <KAEB, die sich nur darin vom Originalprojekt unterscheiden, dass sie über ein sich mehr...
 

 
 
Seite 2 von 25
 
  <<
Seite 1 | 2 | 3 | 4 | 7 | 12 |     >>
Alle Preise incl. 19% MwSt. Versand Inland zzgl. 5,00 EUR Porto, portofrei bei einem Lieferwert ab 50,- EUR. Für Auslandsporto siehe > Versandbedingungen/Ausland.


Login
Email

 
Kennwort
 


Warenkorb
1x
Bon Iver

22, A.. cd
14.90 EUR
1x
Oneida

A list of.. lp
17.90 EUR
1x
Akimbo

Harshing.. cd
14.90 EUR

1x
Versand

5.00 EUR (inland)
-----------------------

Gesamt

52.70 EUR
incl. gesetzl. MwSt

Warenkorb ansehen
Versandbedingungen
Tourdaten
Ab sofort gibt es hier unsere Spotify-Playlisten mit Songs aus den aktuellen Neuerscheinungen!