Hardcore / Mosh


 
 
Seite 2 von 100
 
  <<
Seite 1 | 2 | 3 | 4 | 7 | 12 |     >>
 
so sieht dieser Artikel aus
Wolves Amongst Sheep, 2016
Neue Platte ! Kommt in weiß/schwarzem Vinyl!
 
so sieht dieser Artikel aus
Pain & Suffering, Bridge Nine, 2017
Sänger Joe Musten und Johnny Smrdel (ex-Beloved) sowie Mike Rich und Jordan McGee (beide ex-Your Son Is Dead) machen nach 5 Jahren Pause wieder gemeinsame Sache, und zwar: Knüppelharten, mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
The tides of tragedy, Alveran, 2004
Eben gerade brütete ich noch darüber, an welche Band mich Age Of Ruin so dermaßen erinnern und dann fällt es mir wie Schuppen von den Augen: es sind definitiv Atreyu! Age Of Ruin mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Spit Blood, Sunny Bastards, 2015
Ihr Name ist Programm – Aggressive servieren mit ihrem Debüt „Spit Blood“ einen reichgedeckten Gabentisch voller Hass, Wut und Frust gegen das Establishment! Musikalisch angereichert mit mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Bleak, Six Feet Under, 2012
Metallic Straight Edge to the max! Debut full length von Agitator mit 11 neuen Tracks. Für Fans von Naysayer, Bracewar, Chokehold...
 
so sieht dieser Artikel aus
Cause for Alarm (reissue), Century Media, 1999
Das Re-release (in Originalcover) der '86 erschienenen 2. A.F.-Platte los, die schon deutlich in Richtung des damals auch von vielen anderen New Yorker Bands wie z.B. den Crumbsuckers bevorzugten mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Classic Series: Warriors & My Life My Way, Nuclear Blast, 2017
 
so sieht dieser Artikel aus
Last Warning, Rebellion, 1999
Ende '92 bei der (vorläufigen) Abschiedsshow im CBGB's eingespieltes Album mit Songs aus allen Phasen der Band und in exzellenter Qualität. Ich weiß nicht, ob ich die Show mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Live at CBGB's, Bridge Nine, 2006
Repress! Mit den beiden Alben "United Blood" und "Victim In Pain" fing die Karriere der Hardcore Legenden aus New York an. 1983 fing alles mit dem Debut Album "United mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
My life my way, Nuclear Blast, 2016
Erneuter Repress des Klassikers! 500 copies, beer-colored vinyl, gatefold sleeve! 2011er Output der Kings of NYHC mit dem man, wie schon sonst in den vergangenen 30 Jahren, nix verkehrt machen kann. mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
One Voice (reissue), Century Media, 1999
Reissue! Das letzte Album bevor sich A.F. erstmal für ein paar Jahre zu Ruhe setzten. Inhaltlich wird Roger Mirets Knasterfahrung verarbeit, musikalisch gibt's fett produzierten, knalligen mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Original Album Collection, Century Media, 2016
Le-gen-där: Die Studioalben “Cause For Alarm” (1986), “Liberty And Justice For…” (1987) und “One Voice” (1992) sowie die Live-Platten “Live At CBGB” (1989) und “Last Warning” (1993), verdammt mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Police Violence, Bridge Nine, 2015
Neue 7" zum kommenden Album! Zwei Granaten, die auch auf dem neuen Album vertreten sind plus zwei exklusive Stücke!
 
so sieht dieser Artikel aus
The American Dream Died, Nuclear Blast, 2015
Endlich da! Knallharter, leicht metallischer N. Y. H. C., der wirklich alle dafür benötigten Zutaten mit sich bringt: Schnelle Parts, moshiger Groove, Singalongs, Gangshouts und mit Lou mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Victim in pain, Bridge Nine, 2009
Alles klar, wenn ihr diese Platte nicht mögt, dann habt ihr vermutlich auch euren Beitrag dazu geleistet, dass dieser Lackaffe Guido Westerwelle jetzt Außenminister ist. Im Gegensatz zu dem mehr...
 

 
 
Seite 2 von 100
 
  <<
Seite 1 | 2 | 3 | 4 | 7 | 12 |     >>
Alle Preise incl. 19% MwSt. Versand Inland zzgl. 5,00 EUR Porto, portofrei bei einem Lieferwert ab 50,- EUR. Für Auslandsporto siehe > Versandbedingungen/Ausland.


Login
Email

 
Kennwort
 


Warenkorb
1x
Green Hell Clothing

Viva hate S
6.90 EUR

1x
Versand

5.00 EUR (inland)
-----------------------

Gesamt

11.90 EUR
incl. gesetzl. MwSt

Warenkorb ansehen
Versandbedingungen
Tourdaten
Ab sofort gibt es hier unsere Spotify-Playlisten mit Songs aus den aktuellen Neuerscheinungen!