Hardcore / Mosh
59 Times The Pain
Calling the public, Burning Heart, 2001
Vom klassisch bretternden Hardcore, der sowohl das Debüt "20 % of my hand" als auch den Nachfolger "End of the millenium" deutlich prägte, ist bei "Calling the public" kaum etwas übrig geblieben. Die Entwicklung zum melodischen, singalong tauglichen Punk, die sie mit der 2. lp einschlugen ist hier endgültig vollzogen! Im Zuge des großen Erfolges von anderen, eher Punk und Rock'n'Roll geprägten Burning Heart Acts dominieren hier Power Akkorde, eingängige Refrains, gelegentliche Bläser Einsätze und schon fast Clash-artige Songs in Verbindung mit einer teilweise beinahe "garagigen" Produktion, die ganz klar an den letzten Longplayer der Hives erinnert. Böse Zungen mögen behaupten, dass die Schweden da ohne mit der Wimper zu zucken auf einen vorbei rauschenden Zug aufgesprungen sind, aber zum Glück haben diese 12 Stücke genug Format und Potential, um sich einen sicheren Halt auf der rasanten Achterbahnfahrt zu sichern. Willkommen im Club der Peepshows, Hives, Bombshell Rocks, (International) Noise Conspiracy, usw.!

 

> alle Artikel dieser Band
> zurück


Login
Email

 
Kennwort
 


Warenkorb
1x
Green Hell Clothing

HC-Pride M
6.90 EUR
1x
Green Hell Clothing

Straight-.. XL
6.90 EUR

1x
Versand

5.00 EUR (inland)
-----------------------

Gesamt

18.80 EUR
incl. gesetzl. MwSt

Warenkorb ansehen
Versandbedingungen
Tourdaten
Ab sofort gibt es hier unsere Spotify-Playlisten mit Songs aus den aktuellen Neuerscheinungen!