Hardcore / Classics / d.i.y.


 
 
Seite 1 von 116
 
 
Seite 1 | 2 | 3 | 6 | 11 |     >>
 
so sieht dieser Artikel aus
Under Siege, Sleeping Cat Records, 2016
Disko-Deutschpunk! Ja, das gibt es noch. Drum Machine, Samples, E-Gitarre und Deutschpunk-Crust-Gesang treffen hier aufeinander. Gut gemacht!
 
so sieht dieser Artikel aus
Same as it ever was, Destination Unknown, 2003
Der erste Longplayer von den 4 symphatischen Jungs aus dem Osten der Republik. 10 Smasher im Stile alter Helden wie Negative Approach etc., schnörkelloser Ich-hau-Dir-die-Ohren-vom-Stamm Hardcore mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
411
The side you cannot see: complete discography 1990 - 92, Workshed, 2014
Tipp! Komlette Diskographie der legendären Post-Hardcore Pioniere aus Orange County, CA! Lichtjahre voraus damals und auch heute noch frisch, in der unglaublichen Besetzung Dan O'Mahony am mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Blasts from the past, Lifeline, 2013
Repress der 85er EP, ursprünglich auf Kevin Seconds eigenem Label Positive Force Records erschienen, mit Original Artwork und retrospektiv-Insert von Kevin. Zum ersten Mal seit Anfang der 90er mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Committed For Life EP, Lifeline, 2013
In 1983, this 7 Seconds classic was released on Squirtdown Records and hasn't been available in over a decade. This official reissue features the original first press artwork plus a bonus mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Leave a light on, Rise, 2014
Über neun Jahre sind ins Land gegangen, seitdem 7 Seconds ihr letztes Album veröffentlicht haben. Höchste Zeit, nachzulegen! "Leave A Light On" heißt das neue Album mit mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
New Wind, BYO, 1986
Mit dem dritten Album gings schon mehr in seichtere Gefilde, mir persönlich zu poppig, abgesehen von den 4 von Ian MacKaye produzierten Songs, die sehr klasse sind, auch wenn's nicht nach mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Take it back, take it on, take it over, Side One Dummy, 2004
7 Seconds back on track! Für mich persönlich vielleicht die wichtigste Hardcore Band überhaupt, deren frühen Alben mich beeinflusst haben wie kaum eine andere Platte. In den mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
The Crew, BYO, 1984
Eine der Platten, die tatsächlich das Prädikat Klassiker verdienen - schneller, einfacher und kraftvoller Hardcore mit tollem, melodischen Gesang, genialen Chören und positiver Message. mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Walk Together, Rock Together, BYO, 1985
Nicht minder geniale 2. lp der Posi-core Legende aus Reno, Nevada, eigentlich sogar noch besser, weil abwechslungsreicher als "The Crew" und mit einem ganzen arschvoll Hits ("Regress no mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Final exit, Deranged, 2007
Nachdem du diese Platte angehört hast, wirst du erst mal dein Zimmer aufräumen müssen: der Boden klebt von Blut und Bier, die Fenster sind zerbrochen, Stühle zerschmettert und mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
s/t, Shove, 2012
Plus CD! (third album for this fuckin’ cool math(mad)-bands… this new 9 songs is a really evolution and maturation after seven years from their orsago debut… after 7 years here you could find a really mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
s/t, Coalition, 2003
A New Enemy ist ein neues Projekt mit Tear It Up und Let It Burn Leuten, das einigen schon von der split mit den Survivors bekannt sein wird. Die Band spielt rockigen, modernen Hardcore mit einem mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
Neverlandscapes, Midsummer, 2016
Schön rau aufgenommene Platte, Screamo der alten Schule, sehr dynamisch gespielt. Erinnert gerade durch den Gesang und den räumlichen Sound am ehesten an La Dispute, ist aber durchaus eigen. mehr...
 
so sieht dieser Artikel aus
split, Tank Crimes, 2011
Jeweils 4 Tracks beider Bands, die sich mal wieder bestens dabei eignen das Rollbrett aus dem Winterschlaf zu erwecken. Während ANS in gewohnter Manier zwischen Suicidal Tendencies und Black Flag mehr...
 

 
 
Seite 1 von 116
 
 
Seite 1 | 2 | 3 | 6 | 11 |     >>
Alle Preise incl. 19% MwSt. Versand Inland zzgl. 5,00 EUR Porto, portofrei bei einem Lieferwert ab 50,- EUR. Für Auslandsporto siehe > Versandbedingungen/Ausland.


Login
Email

 
Kennwort
 


Warenkorb
1x
Aas

s/t lp
10.90 EUR
1x
Green Hell Clothing

HC-Pride S
6.90 EUR

1x
Versand

5.00 EUR (inland)
-----------------------

Gesamt

22.80 EUR
incl. gesetzl. MwSt

Warenkorb ansehen
Versandbedingungen
Tourdaten
Ab sofort gibt es hier unsere Spotify-Playlisten mit Songs aus den aktuellen Neuerscheinungen!