Garage / Rock`n`Roll
Hipbone Slim And The Knee Tremblers
The sheik said shake, Voodoo Rhythm, 2008
HIPBONE SLIM aka Sir Bald Diddley ( er ist der Mann hinter einer Trillion Bands seit anfangs der 80ern) mit seinen unglaublichen Knee Tremblers: BRUCE BRAND (the pop rivets, milkshakes, Headcoats, holy golightly) am Schlagwerk und John Gibbs (the Kaisers, waistcoats, Masonics…) am Kontrabass bringen euch die crème de la crème im heutigen Garage Rock und Delinquent Rock’n’Roll aus Swinging London in England .. WE ALL GOT SOMEBODY THAT WE WANT TO KILL ist der eröffnungs song dieser scheibe und zeit euch wo der hammer hängt frantic wild loud Rock’n’Roll.. aber die’ knee tremblers’ haben ein musikalisches verständniss das viel weiter reicht..’ the sheik said shake’ ist z.bsp oriental psychedelic hip shake beat’n’roll , ‘dead mans shoes’ einen klassischen dirty Blueser und ‘bury the hatchet’ ein ultra rauen ‘link wray’ beinflussten instrumental. Die hälfte der platte wurde in spanien von Jorge Explosion aufgenommen und produziert die andere in London von Ed Deegan , the sheik said shake ist z.z. das reiffste und beste was die Band bisher machte.. und zurecht auf BBC in England gelobt und zum dauerbrenner geworden

 

> alle Artikel dieser Band
> zurück


Login
Email

 
Kennwort
 


Warenkorb
Du hast noch keine Artikel im Warenkorb.
Warenkorb ansehen
Versandbedingungen
Tourdaten
Ab sofort gibt es hier unsere Spotify-Playlisten mit Songs aus den aktuellen Neuerscheinungen!