Garage / Rock`n`Roll
Come N' Go, The
Something's Got To Give, Voodoo Rhythm, 2008
Was ist denn da in der Schweiz los? Im Moment vergeht kein Monat, ohne ein Hammer Release auf Beat-Man?s Voodoo Rhythm Records. Jetzt sind die Come n?Go an der Reihe. Die mittlerweile fünf Schweizer veröffentlichen mit ?Something?s got to give? bereits ihr drittes Voodoo Rhythm Album. Aufgenommen wurder die Songs in Memphis von keiner Geringeren als Alicja Trout (Lost Sounds, River City Tanlines, Black Sunday...), die sogar an den Keyboards aushilft. Heraus gekommen sind 11 Blues Punk Kracher mit ?ner fetten Portion Feuer im Arsch. Nicht mehr ganz so Lo-Fi, wie in der Vergangenheit, dafür rockiger, aber immer schön rotzig garagig, manchmal recht bluesig (mit Mundharmonika), dann wieder straight nach vorne. Klasse Scheibe

 

> alle Artikel dieser Band
> zurück


Login
Email

 
Kennwort
 


Warenkorb
Du hast noch keine Artikel im Warenkorb.
Warenkorb ansehen
Versandbedingungen
Tourdaten
Ab sofort gibt es hier unsere Spotify-Playlisten mit Songs aus den aktuellen Neuerscheinungen!