Garage / Rock`n`Roll
Juke Joint Pimps, The
Boogie the house down, Voodoo Rhythm, 2008
Juke Joint Pimps sind Mighty Mike und T-Man, eine Zweimannband mit Schlagzeug, Mundharmonika, Gitarre und Gesang. Zwei bekloppte Typen in weißen Nadelstreifenhosen, roten Schuhen und mit dicken Klunkern spielen absolut genialen, ungehobelten, krachigen postwar Chicago Blues. Hier Ihr Debut Album Auf Voodoo Rhythm. Kaum zu glauben, das die Juke Joint Pimps aus Köln kommen, hören sie sich doch an, als hätten sie Jahre lang in Mississippi, nach der Arbeit auf der Veranda
den Blues in sich aufgesogen. Ihre Vorlieben zu Elmore James, Howlin’ Wolf, North Mississippi Hill Country Blues oder Reverend Charlie Jackson sind unverkennlich. BOOGIE THE HOUSE DOWN ist das
Resultat von zwei verschiedenen Sessions - ‚Dust my Broom’, ‚Rollin and Tumblin’ und ‚I can’t be Satisfied’ wurden 2005 im Proberaum auf
einem Tascam Kasettenrekorder aufgezeichnet und dienten als erstes Demo der Band. Die restlichen Songs wurden in Willich vom Hot Spot Recording Service mit einer One Track Bandmaschine aus den 50ern aufgenommen. Alles live, laut und ohne jegliche technischen Spielereien. 12 Tracks, die nicht nur den Bluesliebhabern gefallen
werden, sondern durch ihren rauhen Sound auch Garage-Fans begeistern können. Cover Art by Beat-Man persönlich. Wo bekommt der Beat-Man
immer nur diese Hammer-Bands für sein Label her?

 

> alle Artikel dieser Band
> zurück


Login
Email

 
Kennwort
 


Warenkorb
1x
Sex Organs

Intergala.. lp +..
16.90 EUR
1x
Tidal Sleep, The

Be Water cd
11.90 EUR

1x
Versand

5.00 EUR (inland)
-----------------------

Gesamt

33.80 EUR
incl. gesetzl. MwSt

Warenkorb ansehen
Versandbedingungen
Tourdaten
Ab sofort gibt es hier unsere Spotify-Playlisten mit Songs aus den aktuellen Neuerscheinungen!