Elektro / Hip Hop
Roots, The
Things Fall Apart (RSD13), Universal, 2013
Man neigt in Momenten spontaner Begeisterung über ein Lied gerne dazu, zu Superlativen zu greifen, die man später bereut. Aber... was soll's... tun wir's trotzdem: Gut möglich, daß "You Got Me" tatsächlich das schönste Lied des Jahres 1999 ist. Kein Mensch, wessen Bauch nicht angenehm warm wird, sobald die wundervolle Stimme von Erykah Badu den irren Jungle-Beat des Stücks milde bricht.

Aber "You Got Me" ist nur der Höhepunkt auf einer durchweg fast unglaublich intelligenten HipHop-Platte. Unglaublich, weil nicht allzuviele HipHop-Bands überhaupt eine vierte Platte zustande bringen, und weil sich, anders als The Roots, außerdem noch viel weniger HipHop-Künstler jedesmal die nötige Zeit lassen (können?), um dem eigenen musikalischen, sprachlichen und (hier auch) politischen Anspruch gerecht zu werden. Mit Things Fall Apart sind The Roots noch einmal ein Stückchen besser geworden als bei ihrem Vorgänger Illadelph Halflife. Die sechs Musiker mischen ihre "Roots", Jazz und Be-Bob-Elemente clever ineinander, haben dabei auch wieder reichlich Unterstützung: Neben Erykah Badu finden sich auch bemerkenswerte Auftritte etwa von Talib Kweli, James Poyser und Mos Def (Bei "Double Trouble" oder "Act Too (Love Of My Life")"). Einziges Problem: Noch besser können The Roots eigentlich nicht mehr werden. --Michael Ebert

 

> alle Artikel dieser Band
> zurück


Login
Email

 
Kennwort
 


Warenkorb
1x
Crown Of Thornz

Mentally.. lp
24.90 EUR
1x
Jeffrey Novak

Baron In.. lp
12.90 EUR
1x
Metallica

Hardwired.. lp Box
79.90 EUR
1x
Julie Doiron

Loneliest.. cd
15.50 EUR
1x
Sniffing Glue

I'm Not.. lp
14.90 EUR
1x
Preoccupations

Off Duty.. 7"
9.90 EUR

 
versandkostenfrei (inland)
-----------------------

Gesamt

158.00 EUR
incl. gesetzl. MwSt

Warenkorb ansehen
Versandbedingungen
Tourdaten
Ab sofort gibt es hier unsere Spotify-Playlisten mit Songs aus den aktuellen Neuerscheinungen!