Angebote
Die Negation
Herrschaft der Vernunft, Cargo, 2017
300 Stück auf lila Vinyl, 180gr!
Absoluter Tipp für Fans von Fjört, Heaven Shall Burn, teils ganz alten Surrogat oder allem, was drückt und zerrt und schiebt. Ausgezeichneter, kaputt-grooviger Sound! Fiesester Zerr-Bass-Sound ever von Alan Kassab (Zero Mentality) mit einer völlig kranken Gitarre von Marcel Sasse (Beneath the Wheel), keifenden Vocals von Michael Laur de Manos (The Heartbreak Motel), die eine Menge sehr direkt auf den Punkt bringen und das tolle und originelle Drumming von Christian Bass (Heaven Shall Burn).
Alles steht in Flammen. Alles geht vor die Hunde, während wir ermattet vor den Bildschirmen kleben.
Gelangweilt dabei zusehen, wie das Mitgefühl versagt und unser Leben hübsch zwanghaft in den Erwartungshorizont der Gesellschaft hineinpressen ohne zu merken, dass unsere Individualität dabei elendig verreckt.
Wie soll man auch auf eine Welt reagieren, die den Verstand verloren hat? Wie soll man die despotischen Scheusale besingen, wie soll man dem Terror trotzen, wie soll man das Elend begreifen? Egal wie.
Hauptsache, man tut es. Hauptsache, man entsagt dem Strom der Erwartungen. Und errichtet seine ganz eigene ,Herrschaft der Vernunft".
Roh, von schneidender Schärfe, voller unbequemer Ecken und Kanten und von geifernder Wut - DIE NEGATION.
Hingabe und Furiosität in Personalunion, eine Band wie die trotzige Antwort auf den Irrsinn vor unseren Haustüren, eine Reaktion auf die ganzen Wegseher, die ganzen Ja-Sager, die ganzen Pessimisten, die unsere Welt schon abgeschrieben haben, weil sie selbst nicht die Eier haben, sie vor dem Untergang zu bewahren.
DIE NEGATION verneinen auf ihrem Einstand ,Herrschaft der Vernunft" den Konformismus, die Scheuklappen, den Populismus, schon der Bandname ist als überlebensgroß ausgestreckter Mittelfinger zu verstehen.
Geboren in den riffgestählten Fabriken des Hardcore- und Punk-Untergrunds und versehen mit einer ureigenen, charakteristischen Ästhetik, ist DIE NEGATION nur auf den ersten Blick ein neues Betätigungsfeld alter Hasen, die der Four-to-the-floor-Mentalität des Genres überdrüssig geworden sind.
Sänger Michael Laur de Manos (THE HEARTBREAK MOTEL), Gitarrist Marcel Sasse (BENEATH THE WHEEL), Basser Alan Kassab (ZERO MENTALITY) und Drummer Christian Bass (HEAVEN SHALL BURN) fangen auf einer leeren Seite an, züchten mit DIE NEGATION ganz bewusst einen Freiheitsgedanken, der ihre Niederlagen ebenso verarbeiten soll wie das Todesröcheln unserer friedlichen Gesellschaft.
All das geschieht entfesselt, furios, spontan. DIE NEGATION setzt irgendwie noch ein weiteres ,Post" vor den Post-Hardcore, erweist sich als der virtuosen Brachialität ergebenes Konglomerat, das den von Formationen wie FJORT formulierten Grundgedanken der lärmenden Befreiung konsequent weiterdenkt.
,Wir waren der Meinung, dass es in Deutschland wenige wirklich räudige Punk-Bands gibt, die noch dazu in deutscher Sprache singen und Zähne zeigen." Also änderte man was.
Erschuf eine Welt aus knochentrockenen Gitarren, einem metallisch stöhnenden Bass, der ungewöhnlich prägnant und bewusst ruppig in den Vordergrund gemischt wurde, einem entfesselt tobenden Schlagzeug und einem Sänger, der alle Verzweiflung, alle Wut, alle Verbitterung der Welt auf der Zunge trägt.
Bei DIE NEGATION stellt sich die Frage gar nicht, ob das wirklich alles so laut, wirklich alles so wüst sein muss.
Man fragt sich nur, weshalb es so lang gedauert hat, bis eine deutsche Band in dieser Konsequenz, in dieser Härte durchgreift.
,Brachial, hart, metallisch und anders als alles, was gerade angesagt ist", sollte das Debüt klingen.
Kein Herz für Trigger, kein Herz für dynamische Produktionen, ein Album gegen den aalglatten, seelenlosen Loudness-War.
Jan Obergs Hidden Planet Studio erwies sich als goldrichtige Wahl. Oberg, der selbst bei der Doom-Kapelle EARTH SHIP spielt, wusste sofort, was DIE NEGATION wollte - und maßschneiderte ihnen eine tonale Verwüstungsorgie, die in ihrer eiskalten und scharfkantigen Präzision einen Maßstab setzt.
Die Negation sind keine Anfänger. Sie haben über die Jahre in anderen namhaften Bands gelernt, ihre Wut nicht etwa zu unterdrücken, sondern in Musik zu übersetzen und in kontrollierter Hemmungslosigkeit zu entfesseln.
Furor statt Milde, beeindruckend und besorgniserregend intensiv inszeniert und von der Durchschlagskraft einer revolutionären Idee.
Würde jemand ,Herrschaft der Vernunft" als deutsche Weiterentwicklung von GALLOWS bezeichnen, läge er damit nicht unbedingt falsch.
DIE NEGATION ist unsere kollektive Wut, herausgeschnitten aus unseren Herzen mit einem schartigen Messer und aller Welt zur Betrachtung offengelegt, ein Anbrüllen gegen den ,Monolith aus Scheiße", der in unserer Mitte errichtet wurde.

So, und nur so, kann Musik die Welt verändern. Alles andere ist nur Pop.

 

> alle Artikel dieser Band
> zurück


Login
Email

 
Kennwort
 


Warenkorb
1x
Mogwai

Every.. 2xlp
27.90 EUR
1x
Rise Against

Wolves cd
16.90 EUR
1x
Feist

Pleasure 2xlp
22.90 EUR
1x
Thurston Moore

Rock'n'Ro.. 2xlp
24.90 EUR

 
versandkostenfrei (inland)
-----------------------

Gesamt

92.60 EUR
incl. gesetzl. MwSt

Warenkorb ansehen
Versandbedingungen
Tourdaten
Ab sofort gibt es hier unsere Spotify-Playlisten mit Songs aus den aktuellen Neuerscheinungen!