Angebote
Alle Angebote ansehen
Mogwai, Come on Die Young Code Orange, I am King Generators, The, Life gives ... life takes Expire, Pretty Low Fukushima, Invisible Head Mastodon, Once more 'round the sun Trainwreck, Old departures, new beginnings Modern Pets, B.I.Y.S.
Angebote schließen

17.07.2014
Liebe Leute,
Ich habe gerade meinem Frust am Telefon schon freie Bahn gelassen & please don't kill the Messenger!
Die von uns als dopplte LP (2xLP) angekündigte Gaslight LP wird leider nur eine einfach (LP) plus Bonus 7" werden. Tut uns super leid, der Vertrieb der Platte ist wohl bis dato von einer 2xLP ausgegangen und hat heute das Update bekommen, dass dem nicht so ist... Wir haben deren Daten übernommen und jetzt haben wir den Salat - die Limitiertung bleibt aber bei 700 Stück, der Preis aber leider auch.
Alle Preorder-Kunden bekommen die ltd. Bonus 7" sozusagen für lau, denn die "normale" Standart-LP-Version wird genauso teuer sein, wie die, die wir anbieten.
Unterm Strich bekommt ihr die gleiche Anzahl Songs auf einer anstatt auf zwei Platten -> das spart zumindest das leidige Seiten umdrehen alle 3 Songs!!! Wenigstens etwas!

Nochmal zur Info: Auf der Bonus -7" gibt es eine unveröffentlichte Itunes Session und die Single des Albums (der Singletrack "Rollin´and Tumblin´" und die bislang nur online erhältliche Tom Waits-Coverversion "Anywhere I lay my head").


hier geht's zur Platte! Neben der Ltd. Version gibt es noch `ne normale CD und eine 2xCD mit 3 Bonussongs.

Dann auch ziemlich fresh - Das AmenRa-Buch - Ein ziemlicher Oschi, wie man bei uns so sagt... Aber sehr selbst:
Das Ding ist ca 4 cm dick und 33 x24 cm groß - zu sehen gibt es etliche Jahre AmenRa! Schönes Sache! Und passend zum Buch gibt es auch diverse neue Vinyle der Jungs -> hier geht's zur Übersicht
Und fast vergessen:
Jeder Order ab 100 Euro bekommt eine nicht im Handel erhältliche Bishops Green-Flexi für lau dazu! 

 -> dann gibt es noch ne coole Indie-LP-Aktion, die derzeit noch bei uns im Shop läuft (National, Efterklang, Emiliana Torrini, Hold Steady, Adam Green, SOHN, Joker, Iron and Wine, 1990s, Big Pink, Be Your Own Pet, Deerhunter, St. Vincent, IceAge, Long Blondes, Warpaint, Vampire Weekend, Tapes'nTapes Lps alles für 12,90-14,90!)
 
Alle LP/CD Neuheiten dieser Woche findet ihr etwas weiter unten in der Liste.





Preorder Stuff!

Ende August! Sub Pop's limited "Loser Edition" of the album on neon pink colored vinyl. Vinyl includes mp3 coupon. J Mascis' "Tied to a Star", the follow up to his acclaimed Sub Pop debut "Several Shades of Why". The album, led by the songs "Every Morning" and "Wide Awake," was recorded and produced by Mascis and mixed by John Agnello at Bisquiteen in Amherst, MA. "Tied to a Star" also features guest appearances from musicians Ken Maiuri (Young@Heart Chorus), Pall Jenkins (Black Heart Procession), Mark Mulcahy (Miracle Legion) and Chan Marshall (Cat Power).

 


Das Solo-Debüt der Desert Rock Legende - ab 25.07! KYUSS, Slo Burn, Unida, Hermano, VISTA CHINO - wo auch immer John Garcia seine Finger im Spiel hatte, stellte sich alsbald Erfolg ein. Stets verstand es der 44-jährige, diesen Bands einen eigenen Stempel aufzudrücken und etablierte sich damit als die wohl markanteste Stimme der gesamten Desert/Stoner-Rock-Szene. Mit VISTA CHINO musiziert Garcia sehr nahe an seinen KYUSS-Wurzeln, auf diesem Soloalbum hier wagt er zusätzlich auch einige Experimente – und überzeugt dabei auf ganzer Linie. Diese Platte ist gespickt mit erstklassigen, sehr eingängigen Rocknummern, die gleichberechtigt zwischen klassischem Hardrock und prägnanten Stoner-Elementen pendeln. Ist man erstmal mit wundervollen Ohrwürmern wie My Mind oder 5000 Miles in Berührung gekommen, dann breitet sich dieses Album wie eine Infektion im Körper aus – und man ist gerne bereit, sich auch auf den kurzen und knackigen Riffrocker Saddleback oder dem stark im Blues verwurzelten Confusion einzulassen Oder auf den ultra-lässigen Rausschmeißer Her Bullets Energy auf dem der legendäre Robby Krieger (THE DOORS) an der Gitarre zu hören ist. John Garcia hat hier ein facettenreiches und ausgesprochen intensives Soloalbum abgeliefert, das mehr Staub aufwirbeln wird als ein Sandsturm in der kalifornischen Wüste.

 

28. Juli! 12 neue Songs! Die ersten Takte von „Alles auf Null“, dem Opener des neuen Werks „... und wir vergessen was vor uns liegt“, machen sofort deutlich, wie sehr diese Band bereits in ihrer eigenen Nische angekommen ist. Und das nach ganzen zwei Jahren Existenz. Deutschsprachiger Postpunk mit Einflüssen aus allen möglichen Richtungen, viel Herz und Tiefe. Und diese Qualität wird sich durchsetzen. Der große Sturm wird kommen. Alles eine Frage der Zeit. Century Media veröffentlicht 2013 das offizielle MARATHONMANN -Debütalbum „Holzschwert“. Die Reaktionen der Presse und von Seiten der Fans sprechen eine deutliche Sprache: Hier treffen in bester Weise Songwriting-Talent, die musikalische Verankerung im Punk, Metal und Hardcore sowie die Fähigkeit, mitreißende Texte mit Sinn und Verstand zu verfassen zusammen. Texte, die sehr persönlich sind und trotzdem vielen aus der Seele sprechen. Der Ltd. CD Digipak beinhaltet neben den 12 Songs des Albums noch weitere 3 Tracks als Bonus. Das extra schwere 180g schwarze Vinyl kommt mit einer CD in Stecktasche als Bonus und einem LP-Booklet.

 

Deluxe Reissue ab Ende Juli! Zweites Album. Von Slint und Sonic Youth beeinflußtes Gitarrenalbum. Allerdings durchaus ruhig, harmonisch und atmosphärisch, nicht so ausufernd wie "Young Team". Noiseimprovisationen dürfen aber auch nicht fehlen. Zum ersten Mal wird auch gesungen. 20mm Boxset mit 4 x 180 Gr. LP in 2 Gatefold Sleeves plus 1 x DVD mit gesamten Audiomaterial in MP3, MP4 & WAV Formaten und ein A1 'San Siro' Glasgow Barrowlands Poster aus dem Jahr 1999

 


The Tidal Sleep - Vorstellungskraft col.LP/CD
VÖ: Ab Mitte Juli! White Wax! Hut ab, meine Freunde – euer neues Album ist eine ziemlich geile Sache geworden. Ich neige dazu I.N.T.E.R.N.A.T.I.O.N.A.L. zu rufen – ich weiss, Ihr mögt das nicht, aber ich mach’s trotzdem. Hier klingt alles erwachsen und mit Siebenmeilenstiefeln in die Zukunft geschritten. Ich fand euch immer schon super, auch die Shoegaze-E.P. “Four Songs”, die mehr Indie als Hardcore war – da bin ich auch Popper! – aber “Vorstellungskraft” macht mich glücklich. Ab Song 2 bin ich in Eurer Tasche, immer dabei. Das ist eventuell euer treibenster Song, ein wahrer Hit. Die Umstellung von alter Einmann-Gitarre zu den neuen 2 Männern und das letzte Jahr haben euch offensichtlich zu einer harmonischen neuen Kraft verholfen. Die elf neuen Songs sind nicht nur wie schon oben angesprochen irgendwie reifer, sie sind vor allem definitiv das Stärkste und Abwechslungsreichste was ihr alten Racker je geschrieben habt.

 

 

MITTE JULI! Originalbesetzung!!! Im November 2012 verkündeten die südkalifornischen Punkhelden Pennywise die Rückkehr ihres Originalsängers Jim Lindberg. Nach einer ausverkauften 25-Jahre-Jubiläumstour in alter Besetzung (Randy, Byron, Fletcher und Jim) entschlossen sich die vier, gemeinsam ins Studio zu gehen. "Yesterdays" ist sowohl ein Tribut an die eigene Vergangenheit als auch eine Art Rebranding der eigenen Legende. Das Album enthält neue Songs neben einigen nie zuvor aufgenommenen Stücken, geschrieben vom 1996 gestorbenen Originalbassisten Jason Thirsk. Musikalisch ist "Yesterdays" 100 Prozent Pennywise - laut, schnell, melodisch, gut. Die LP erscheint mit einer CD des Albums.

 

 

Produziert von Kurt Ballou: brutaler Metal-Punk aus den USA. Aus Buffalo, New York, melden sich Everytime I Die mit ihrem brutalen Metal-Punk zurück. Produziert von der Hardcore-Legende Kurt Ballou (Converge), ist "From Parts Unknown" ein Meisterstück in Sachen kompromissloser und genial umgesetzter, kathartischer Hardcore. Das Album ist der Nachfolger des 2012er-Meisterwerks "Ex Lives". Vom synkopierten Chaos der Eröffnungssalve "The Great Secret" über den melodischen Mosh von "Old Light" (so radiofreundlich klangen Everytime I Die noch nie) bis zum Song "From Parts Unknown", mit dem die Band ihre eigenen Soundgrenzen noch mal erweitert. Die LP erscheint mit einer CD des Albums. Für Fans von Converge, Dillinger Escape Plan und Norma Jean.

 

Wolves In The Throneroom - Celestide LP/CD
Nächste Woche in Stock!!!! Celestite embarks on a deeper excursion into the crystalline, synthesizer-driven domains that have long intrigued the band. With the aid of producer Randall Dunn (Earth, SUNNO))), Master Musicians of Bukkake), the band unearths a hidden soundscape only loosely tethered to their familiar sound, yet still unmistakably the work of Wolves in the Throne Room. As the album unfolds, an ocean-deep psychedelic soundscape coalesces, and a portal opens to the hidden world of magic only accessble through dreams, visions and music. Celestite came to fruition at Avast Studios in Seattle and the group’s own Olympia-based Owl Lodge, where they employed a mammoth arsenal of crumbling vintage synths and effects, a wind ensemble and the classic API and Neve mixing consoles. From the band themselves: “To make Celestite we delved into the subterranean sonics that are buried in the mix of Celestial Lineage. We isolated them, processed them and took this unearthed soundscape as our starting point. Upon this base we recorded an entirely new album. Some melodies from Celestial Lineage are recognizable, but these familiar sounds appear as ghosts, barely tethered to the original compositions. Anfang Juli! This new album is an unorthodox foray; a fully instrumental, experimental companion record to Celestial Lineage. We left some work undone with Celestial Lineage. The recording of that album in the Winter of 2011 was a monumental project for us personally, and the creative fire from those recording sessions was still burning. This recording process was an opportunity to journey into our own inner universe to complete that which needed to be completed.”

 

Das Vinyl kommt am 15.08. Col. Vinyl! "Am Ende des Tages ist die einzige Scheißaufgabe einer Band Musik zu machen und sonst erst mal gar nix. Wir wünschen viel Spaß mit unseren neuen Liedern!“, so lautet die knappe, aber unmissverständliche Message von WIZO-Mastermind Axel Kurth. Die Band verzichtet deshalb bewusst auf Vorabveröffentlichungen, Chartpromotion, oder den Versuch mit verstaubten Marketinginstrumenten fragwürdige Medienhypes zu erzeugen. Stattdessen setzen die drei Punkrocker ganz auf ihre 19 neuen Songs. „Punk gibt's nicht umsonst! (Teil III)“ ist eine atemberaubende, musikalische und textliche Achterbahnfahrt, die die Hörer mitreißt auf einen aufwühlenden, abwechslungsreichen Trip durch zornigzynischen Nihilismus, rauhromantische Tragikomödien, ungestüme Wutausbrüche und strengvegane Selbstzerfleischung. Immer gewürzt mit bittersüßen Ohrwurmmelodien, ruppigen Kompositionen und messerscharfen Arrangements in einer kompromisslosen Produktion. Alle Elemente also, die die kreativen Eruptionen einer der musikalisch versiertesten Punkrockbands der goldenen 90er-Generation seit Jahrzehnten tief in die Herzen von abertausenden Fans auf der ganzen Welt gemeißelt hat.

 

Jetzt am 04.08.! Das Warten hat sich aber gelohnt: "DROWN IN A FLOOD OF... - BLOOOOOOOOD!!!"
Leck mich am Arsch: Genauso klingt die Platte auch! Lauter legendäre Entombed-Trademarks in alter Frische auf den Punkt gebolzt! Todesgrooves, Riffgewitter, dieses viehische Gebrüll (!) von Petrov, der modrige, drückende tiefe Sound: ganz ehrlich, ich glaube, das ist die beste Platte, die eine Band wie Entombed machen kann, denn sie besinnt sich nicht einfach nur auf alte Tugenden, obwohl mir das auch schon gereicht hätte, sondern erfindet sich regelrecht noch einmal neu. Der Sound dieses fetten Biests ist makellos crisp und dicht und alle naselang schütteln die Schweden eine ungewöhnliche Harmonie aus dem Ärmel. Man höre und staune über die Perfektion von "Pandemic Rage", "Second To None", "Waiting for Death", "Eternal Woe", "Digitus Medius" oder "The Underminer"! 11 Songs, all killer, no filler! "Serpent Saints" war nun wirklich keine schlechte Platte, aber die hier bläst allem das Licht aus. Wird immer geiler und geiler und geiler...muss man gehört haben, um es zu glauben! Der Spaß den die Schweden haben müssen mit den Songs quillt regelrecht aus den Boxen und was mich am meisten beeindruckt ist, dass bei aller Härte und allem Gebrüll die Songs sehr gut geschrieben sind, abwechslungsreich und voller Details, trotzdem (oder deswegen?) totale Dampfwalzen sind und dass in dem einzigartigen Gesang von Petrov tatsächlich stets hymnische Melodien vorkommen. Die gut platzierten Gang Shouts machen die Sache rund! Perfekt. Ich prophezeie jetzt schon einen weiteren zeitlosen und legendären Klassiker á la "Wolverine Blues". Schwarze LP mit Klappcover & Poster, die Ltd Cd ist ein Mediabook mit Bonustrack.

 

 
The Invisible Hand LP is 12 songs of politically charged hardcore played by punks.! A pure and powerful mix of 80's American hardcore, Finnish raw punk and Japanese noise, but 100% contemporary Umeå Hardcore.! Recorded at Parasitstudion by Fredrik Lyxzén (Regulations, AC4, Mattias Alkberg, INVSN and more)Expire - Pretty Low, Bridge 9, 2014

VÖ: 16.06. 11 neue Songs in your face von Midwests finest HC Band! Endlich der Nachfolger zu Pendulum Swings, das für meine Begriffe schon aus dem Einheitsbrei rausstach. Fett.

 

Neuheiten in Stock:
Adolescents - neue LP
Anna Calvi - Strange Weather 12"
Baton Rouge - Tomen LP -> Orchid Screamo Leute!
Brigades - Crocodile Tears LP
Condominium - Warm Home LP
Doom - Corrupt fucking system LP - gutes Geföhne!
EA80 - 202 LP+7"
Eugene McGuinness - Chroma LP
Fink - Hard Believer LP/CD
Gods Hate - Divine 7"
Holy - Seclusion LP
Hysterese - 2nd LP
Morrissey - World Peace is not... alle Formate - auch die ltd. 10"
Rise Against - Black Market LP und CD - den kompletten Rise Against-Albumstream gibt's hier...
->http://bit.ly/VYnckL
Sheer Terror neue LP in 2 verschiedenen Farben!
Suicide Silence - You can't... LP/CD
Union Carbide Productions - die ersten vier Alben auf LP - Represses



Stay Punk!

Das Green Hell Team

Wichtige links:

  1. Green Hell bei MySpace
    myspace.com/greenhellrecords
  2. Greenhell Facebook
    facebook.de/greenhellrecords

WEGBESCHREIBUNG Ladenlokal Winkelstr.10 Münster:
vom Hauptausgang HBF: rechts ca. 250 Meter die Bahnhofstr. bis zum Servatiplatz laufen. Dort links abbiegen, an BackYard vorbei geradeaus Richtung Fussgängerzone/Innenstadt. Vor dem Stadtmuseum (Ecke altes Stadt New York Kino) geht es dann rechts in die Winkelstr. Zack, 100 Meter, und Ihr seid da!!!

Alle Angebote
Come on Die Young, Chemikal Underground, 2014
so sieht dieses Angebot aus
I am King, Deathwish, 2014
so sieht dieses Angebot aus
Life gives ... life takes, Randale, 2014
so sieht dieses Angebot aus
Pretty Low, Bridge 9, 2014
so sieht dieses Angebot aus
Invisible Head, Ny Vag, 2014
so sieht dieses Angebot aus
Once more 'round the sun, Reprise, 2014
so sieht dieses Angebot aus
Old departures, new beginnings, This Charming Man, 2014
so sieht dieses Angebot aus
B.I.Y.S., Secret Mission, 2014
so sieht dieses Angebot aus
Standing up for falling down (bluepink), Reaper, 2014
so sieht dieses Angebot aus
Blissfucker, Prothetic, 2014
so sieht dieses Angebot aus
E.Y.E.S., Psychout, 2014
so sieht dieses Angebot aus
Gigantoid, At The Dojo, 2014
so sieht dieses Angebot aus
Deep Fantasy, Domino, 2014
so sieht dieses Angebot aus
Buckle Up And Shove It!, Steamhammer, 2014
so sieht dieses Angebot aus
s/t, Midsummer, 2014
so sieht dieses Angebot aus
Kein Punkt wird mehr fixiert, Treibender Teppich, 2014
so sieht dieses Angebot aus
s/t (Deluxe Edition), Polyvinyl, 1999
so sieht dieses Angebot aus
...und wir vergessen was vor uns liegt, Century Media, 2014
so sieht dieses Angebot aus
split, Steamhammer, 2014
so sieht dieses Angebot aus
Noise, Sargent House, 2014
so sieht dieses Angebot aus
Trailer Trash, Recess, 2014
so sieht dieses Angebot aus
Leave a light on, Rise, 2014
so sieht dieses Angebot aus
La Vendetta, Concrete Jungle, 2014
so sieht dieses Angebot aus
First blood, Cupcake, 2014
so sieht dieses Angebot aus
Ich will hier nicht sein, Century Media, 2014
so sieht dieses Angebot aus
Jaded & faded, Cult, 2014
so sieht dieses Angebot aus
The Misery Index (BLACK VINYL), End Hits Records, 2014
so sieht dieses Angebot aus
dto, Major Label, 2014
so sieht dieses Angebot aus
Songs Of, Pure Noise Entertainment, 2014
so sieht dieses Angebot aus
World Peace Is None Of Your Business, Mercury, 2014
so sieht dieses Angebot aus
Released From Love, Vinyl Rites, 2014
so sieht dieses Angebot aus
202, Major Label, 2014
so sieht dieses Angebot aus
Savage Sagas, Self Destructo, 2014
so sieht dieses Angebot aus
Brand new scar, Fat Wreck, 2014
so sieht dieses Angebot aus
Hellbat, Green Hell, 2014
so sieht dieses Angebot aus
I want my soul, Anti, 2014
so sieht dieses Angebot aus
Souls at zero, Relapse, 2012
so sieht dieses Angebot aus
How the gods chill, Deathwish, 2014
so sieht dieses Angebot aus
Live from Queimada Grande, This Charming Man, 2014
so sieht dieses Angebot aus
Lazaretto, XL, 2014
so sieht dieses Angebot aus
2nd LP, Taken By Surprise, 2014
so sieht dieses Angebot aus
Back To The Front, Century Media, 2014
so sieht dieses Angebot aus
High Above, La Tida, 2014
so sieht dieses Angebot aus
Payback time, Cupcake, 2014
so sieht dieses Angebot aus
Amenra (2009 - 2014), CorBook, 2014
so sieht dieses Angebot aus
Charmer, Run For Cover, 2014
so sieht dieses Angebot aus
Dude incredible, Touch & Go, 2014
so sieht dieses Angebot aus
A Document Of Dissent, Fat Wreck, 2014
so sieht dieses Angebot aus
Already dead, Taken By Surprise, 2014
so sieht dieses Angebot aus
The Black Market, Geffen, 2014
so sieht dieses Angebot aus
Harlekin Geisterpfeifenfisch, I Corrupt, 2014
so sieht dieses Angebot aus
Standing up for falling down (purple vinyl), Reaper, 2014
so sieht dieses Angebot aus
The Don't Have To Believe, Deathwish, 2014
so sieht dieses Angebot aus
Vorstellungskraft, This Charming Man, 2014
so sieht dieses Angebot aus
Hardcore Lives, Nuclear Blast, 2014
so sieht dieses Angebot aus
Forgetting the present, PIAS, 2014
so sieht dieses Angebot aus
The Dwarves invented Rock'n'Roll , Recess, 2014
so sieht dieses Angebot aus
split, Coffeebreath And Heartache, 2014
so sieht dieses Angebot aus
Punk Gibt's Nicht Umsonst! (Teil III), Highflyer, 2014
so sieht dieses Angebot aus
Never Hungover Again, Epitaph, 2014
so sieht dieses Angebot aus
Login
Email

 
Kennwort
 


Warenkorb
1x
Every Time I Die

Ex lives cd
16.90 EUR

1x
Versand

5.00 EUR (inland)
-----------------------

Gesamt

21.90 EUR
incl. gesetzl. MwSt

Warenkorb ansehen

Newsletter

Den Green Hell
E-Mail Newsletter bestellen.
Tourdaten